Zumeist rote Karosse mit gelbem Pferdeemblem: Die Kultmarke Ferrari lässt seit Dekaden Herzen höher schlagen. Natürlich befinden sich unter den beinharten Fans nicht nur Menschen mit schrecklich überfüllten Geldbeuteln. Manche lassen sich ganz schön was einfallen, um dennoch einen stilvollen Italiener fahren zu können. Bühne frei für die geilsten Ferrari Nachbauten, die das Netz zu bieten hat!

Hardliner werden die Ferrari Nachbauten, die ich aus dem Netz gefischt habe, wahrscheinlich mit Verachtung strafen und als „Fails“ bezeichnen. Ich habe in der Vergangenheit auch schon Gastartikel verfasst, in denen „die geilsten“ recht ironisch zu verstehen war. In diesem Fall handelt es sich aber wirklich größtenteils um gelungene Repliken. Auch, wenn diese Fahrzeuge letztendlich Pseudo-Ferraris bleiben. Für alle, die den Nachbau eines Kultitalieners nicht als Sakrileg sehen, ist hier also einiges geboten.

Ferrari replicas

Ist das etwa ein 430? Nein, ein Nachbau vor einem See. Hut ab vor dieser handwerklichen Leistung!

Ferrari replicas

F512 Testarossa mal anders. Ganz anders. Offenbar auf japanischer Basis. Die Scheinwerfer deuten auf die Marke Nissan hin.

Ferrari replicas

Dieser Nachbau interpretiert den 308 GTB auf seine ganz eigene Art und Weise.

Ferrari replicas

Wenn dieser (Pseudo-) Testarossa Roadster noch einen Ticken tiefer wäre, könnte er schon fast mit den Originalen mithalten. Aber wahrscheinlich nur in digitaler Form. Und nur fast. Aber dennoch ein cooler Sommercruiser für den „kleinen“ Geldbeutel…

Ferrari replicas

Der Halter dieses F40 hat eines ganz sicher auf seiner Seite: Die neugierigen Blicke der Passanten. Denn wer dieses Wagen nicht für einen Ferrari hält und deswegen neugierig schaut, den interessiert auf jeden Fall, was denn nun wirklich unter dieser geilen Verkleidung steckt.

Ferrari replicas

Dieser Dino-Replika ist dann doch eher Geschmackssache. Aber dennoch gut umgesetzt…Ferrari replicas

Einen Enzo nennen nun wirklich nicht alle Ferrari-Fans ihr Eigen. Bei diesem enthusiastischen Nachbau scheint noch das eine oder andere Detail zu fehlen. Dennoch hat der Eigentümer damit mehr „Enzo“ in seiner Garage als die meisten Ferrari-Jünger.

Ferrari replicas

Die geilsten Ferrari Nachbauten
Artikel bewerten

Datum der Erstveröffentlichung: 30.05.2015

Eine Antwort

  1. Steffen Lehner

    Hallo Autotuning, ich habe eine Frage. Ist es in Deutschland erlaubt ohne gesetzliche Probleme ein Replica z.B. von Ferrari als Import aus Holland zu fahren? Worauf müsste man beim Kauf und bei der Anmeldung achten. Wäre schön wenn Ihr eine korrekte Antwort geben könntet. Danke.
    MfG Steffen Lehner

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht