Der Individualisierung des eigenen Gefährts sind prinzipiell keine Grenzen gesetzt. Lackiert wird seit einer gefühlten Ewigkeit, Teil- und Vollfolierungen sind bereits ebenfalls renommiert. Der neueste Schrei: Eine Sprüh Folie zum selbst auftragen der Firma FOLIATEC.com, die farblich und flächenmäßig ganz nach eigenem Gusto wählbar ist.

sprüh-folie(2)

Das neue Karosserie Sprüh Folie-Set von FOLIATEC.com

Die Tendenz steuert weiterhin in Richtung des individuellen Tunings, vor allem auch für den privaten Tuningbegeisterten. Bisweilen galt die Farbgebung eines PKWs als zumindest mittelfristig gegeben, doch diese Haltung könnte sich nun mehr und mehr ändern. Die Firma FOLIATEC.com ist bereits seit einiger Zeit mit ihrer Sprühfolie u.a. für Leichtmetallräder am Markt vertreten, nun soll auch das gesamte Exterieur von dieser Möglichkeit der Farbgebung profitieren.

sprüh-folie(3)

Mit der FOLIATEC Karosserie Sprüh Folie bietet die Firma aus Nürnberg nun eine Offensive in Sachen Garagen- & Heimarbeit an. In Kooperation mit der Firma WAGNER wurde ein Komplettsystem samt Kompressor und Sprühdüse entworfen, mit dem die gesamte „Folierung“ gänzlich ohne weiteres Equipment erfolgen kann. Dabei sollen zwei wesentliche Aspekte im Vordergrund der Markteinführung stehen, die zum 1. April erfolgte: Die Sprüh Folie ist erschwinglicher und deutlich schneller aufgebracht als eine konventionelle Folierung, zudem kann die aufgetragene Sprüh Folie ebenso einfach entfernt werden, wie sie aufgetragen wurde.

sprüh-folie(4)

Erst abdecken und grundreinigen, dann die FOLIATEC Karosserie Sprüh Folie auftragen.

Dagegen hält der Hersteller jedoch, dass die FOLIATEC Karosserie Sprüh Folie durchaus langlebig sein darf. Dafür genügt es jedoch nicht, einmal flott die Sprühdüse zu schwingen, es wird das Auftragen von vier bis fünf optisch deckenden Schichten empfohlen um die Stabilität der Folie zu gewährleisten. Zuvor müssen selbstredend elementare Vorbereitungen getroffen werden: Die nicht zu besprühenden Partien des Fahrzeugs sollten mit einem geeigneten Abdeckpapier bedeckt werden, die Zielfläche muss im Vorfeld per Silikonreiniger von Fettrückständen sowie mit einem Mikrofasertuch von Staubpartikeln befreit werden.

sprüh-folie(5)

Wie auch beim klassischen Lackierer gilt: Je reiner die Räumlichkeit, desto fehlerfreier gestaltet sich das Ergebnis der Sprühfolie. Wichtig erscheint in dem Zusammenhang auch, die Kanten der Karosserie weitest möglich mit Farbe zu bedecken, damit die Gefahr des Ablösens an den Konturen geringer ausfällt. Nach dem Auftragen der letzten Schicht sollte man das Abdeckmaterial sofort entfernen und seinem Meisterwerk obendrein noch mindestens eine Nacht Trocknungszeit gönnen, bevor die Karosse die heiligen Arbeitshallen verlässt.

Muster_frozen_blue

Diverse Farben stehen zur Auswahl

Die Farbpalette des automobilen Tunings ist bekanntermaßen breit gefächert, da will auch FOLIATEC.com keine Ausnahme bilden. Wer es gern matt und schlicht hat, greift zu den Typen schwarz oder weiß. Aus der Kategorie metallic bieten sich die Farben gunmetal grey, frozen blue, racing red und mustard green an.

sprüh-folie(8)

Ebenfalls glänzend und ergänzend zu allen Farben bietet das FOLIATEC.com-Portfolio auch einen transparenten Überzug an. In der Kombination kommt dann erst die Wunschfarbe in zwei Schichten auf die Karosserie, anschließend wird mit zwei weiteren Schichten durchsichtiger Glanz aufgetragen. Je nach Mengenbedarf wird das Sprühfolien-Set als Einsteiger- (1 Liter), Allround- (5 Liter) oder Profi-Paket (10 Liter) verkauft. Im Gesamtpaket befinden sich nebst Farbmischung und Sprühpistole ebenfalls ein Kompressor, ein 12m Schlauch, was ein sicheres und komfortables Arbeiten ermöglichst, und ein Paar Handschuhe.

Video: Foliatec.com Karosserie SprühFolie im praktischen Einsatz

Für die Fans der bewegten Bilder gibt es hier ein Video, in dem man den Einsatz der Karosserie Sprüh Folie von FOLIATEC.com im praktischen Einsatz sieht. Veredelt wird hierbei ein 1er BMW, welcher nach abgeschlossener Arbeit in einem wunderschönen blau präsentiert wird:

Weitere Informationen zur Sprühfolie gibt es auf der Webseite von FOLIATEC.com.

Fotos: FOLIATEC.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht