Wir präsentieren euch in diesem Artikel einen VW Käfer, der Oldschool-Look mit Showcar-Anspruch vereint. Airride-Fernbedienung neben klassischem Lenkrad? Das gehört so!

Luftfahrwerk im VW Käfer

Neumodische Peripherie klassisch eingebunden.

Der Trend zu alten und ältesten Fahrzeugen hält weiterhin an. Altblech rockt in der Tuningszene und da ist der VW Käfer natürlich einer der Profiteure. Im Rahmen des Eurosundays, einem der belgischen Top-Termine in Sachen Event, begenete uns ein neu aufgebauter Show-Käfer, der sowohl Klassik-Puristen als auch Showcar-Fans zufriedenstellen sollte. Naja, Erstere werden das Luftfahrwerk vermutlich nicht so toll finden…

Cockpit des VW Käfer

Auf den ersten Blick schnell als „reiner Klassiker“ abgetan, offenbart sich dieser VW Käfer schnell als Showstar. Schließlich sieht der Wagen nicht aus Zufall aus wie gerade vom Band gegangen. Eigentlich sieht er sogar besser aus, als es neue Käfer jemals taten. Lackschick, Chromteile… hier ist alles perfekt. Aber was ist das für ein seltsamer Tank hinter dem Ersatzrad? Das ist doch nicht etwa…

Frontansicht des VW Käfer

Doch. Der massive Tiefgang wird durch ein Luftfahrwerk erreicht. Dessen Peripherie wirkt schon fast selbstverständlich und wurde perfekt ins klassische Ambiente integriert. Höchstens die Fernbedienung wirkt etwas deplatziert vor dem klassischen Armaturenbrett. Wobei dieser Käfer hier auch extrem minimalistisch unterwegs ist. In jedem Fall handelt es sich hier um einen Wagen, der sicher noch von sich reden machen wird. Da sind wir uns ganz sicher!

VW Käfer in Bildern

Front des VW Käfer Heck des VW Käfer Heftiger Sturz am VW Käfer VW Logo am Käfer Innenraum des VW Käfer Reserverad im VW Käfer Fernbedienung für das Luftfahrwerk im VW Käfer Frontpartie des VW Käfer

Ein VW Käfer, der auf allen Hochzeiten tanzt!
Artikel bewerten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht