Da ich im Alltag selbst einen VW Touran über den Asphalt bewege, fallen mir die, an den Kompaktvans der Szene vorgenommenen, Modifikationen eher auf als den Tuningenthusiasten, die vielleicht etwas weniger Touran-affin sind. Der Wagen, den ich euch heute vorstellen, entpuppt sich für die Meisten auch erst bei näherem Hinsehen als echte Bombe!

IMG_8574
Auf den ersten Blick eher unauffällig, haben wir es hier mit einem echten Meisterwerk zu tun. Das meisterhafte daran? Die Modifikationen sind so stimmig und perfekt, dass sie zunächst gar nicht als solche auffallen!

VW Touran (2)

VW Touran (3)

Man gönnt sich ja sonst nichts

Jaguar-Räder auf einem Touran. Mag abenteuerlich klingen, macht beim Betrachten des Volkswagens dann aber doch Sinn. Die Walzen passen zur Optik des Kompaktvans. Das gekürzte Fahrwerk von TA-Technix sorgt dafür, dass das Blech der Karosse der Edelfelge bedrohlich nahe kommt. Und damit auch standesgemäß verzögert werden kann, kommen an der Vorderachse 6-Kolben-Bremsättel von Porsche zu Einsatz. An der Hinterachse verrichtet eine R32-Anlage ihren Dienst.

VW Touran (4)
Auch die Fahrgastzelle hält eine Überraschung bereit. Das zunächst serienmäßig wirkende Lederinterieur wurde nämlich einem Passat CC entwendet und auf die Bedürfnisse des Touran angepasst. Das Lenkrad sollte normalerweise in einem Golf VI montiert sein.

VW Touran (5)
Der Dachhimmel wird jedoch nahezu jedem als modifiziertes Exemplar auffallen.

VW Touran (6)

Custom?

Da steht das Wörtchen „Custom“ in der Headline. Kritische Leser werden mittlerweile die Stirn runzeln und mehr Fakten fordern. Doch jetzt kommts: Achtet doch mal auf die Stoßfänger des Kompaktvan-Superstars. An der Front musste zum Beispiel die Stoßstange eines „Edition 35“-Golfs als Teilespender herhalten.

VW Touran (7)
Das Heck ist -neben diversen Cleaningmaßnahmen- ebenfalls nicht vom Customising verschont geblieben. Die untere Hälfte des Heckschwellers läßt deutlich den Teilespender erkennen. Irgendein Audi A4 der Baureihe 8K fährt jetzt wohl „hinten ohne“ herum.
Die Custom-Stoßfänger wurden so sauber angefertigt, dass sie nicht von Originalteilen zu unterscheiden sind und nur Kennern auffallen. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Ich biete jederzeit meinen Alltagswagen zum Tausch an!

VW Touran (8)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht