Frontansicht des Piecha C205 RS-R

Neue Gewaltenteilung: Vom Mercedes zum PIECHA C205 RS-R

Diesen Sommer soll es aufwärts gehen mit den Sternen. Zumindest, wenn es nach den Vorstellungen vom Rottweiler Tuner PIECHA Design geht. Mit seinem PIECHA C205 RS-R hat die Bande eine elegante Inszenierung der aktuellen Mercedes C-Klasse auf die Räder...
Mercedes-Benz C-Klasse W205

New & Low: Mercedes-Benz C-Klasse W205

Je neuer ein bestimmtes Fahrzeugmodell ist, desto seltener trifft man es in der Tuningszene an. So zumindest der Regelfall. Die Mercedes-Benz C-Klasse W205 ist erst seit gut zwei Jahren auf dem Markt und begegnet einem deshalb (noch) nicht sehr oft. Wir...

Mercedes-AMG GT Concept – der heiße Feger von morgen?

Daimler riskiert weiterhin eine dicke Lippe. Mit Blick auf die aktuellen Zahlen des Konzerns nicht gerade zu unrecht. Doch wie sehr das kürzlich vorgestellte Mercedes-AMG GT Concept die Sportwagenwelt bereichern wird, steht noch in den Sternen. Im wahrsten...

Shooting Star: Mercedes-Benz CLA Shooting Brake

Wir staunten nicht schlecht, als wir in Belgien direkt zu Saisonbeginn einen modifizierten Mercedes-Benz CLA Shooting Brake erblickten. Komplett mit Käfig, Luft, Kofferraumausbau und DamnRaw-Rädern. Den durften wir euch einfach nicht vorenthalten!...

Verhüllt in Perfektion – der Mercedes-AMG S 63 von fostla.de

Ein Coupé-Bolide, wie er im Buche steht: Die aktuell wohl schnittigste Fabrikation eines Oberklasse-Zweitürers kommt aus dem Schwabenland. Mit dem Mercedes-AMG S 63 gelingt Daimler nicht nur ein hochwertiges Sportmodell. Für ein solches Flaggschiff sieht...
Mansory S63 Coupé 01

Satte 1000 PS im S 63 Coupé von Edel-Tuner Mansory

Soviel Leistung ist zwar nichts Neues aus dem Hause des Tuners aus dem fränkischen Brand im Fichtelgebirge, denn diese Powerspritze wurde bereits der Limousine des S 63 von AMG verpasst, jedoch ist die neueste Kreation von Kourosh Mansory nicht weniger...

Absoluter Eyecatcher: Bodykits für den Mercedes GTS und GT

Was man alles aus einem Glasfaser-Gemisch herstellen kann, zeigt uns der Veredler Prior-Design, der sich auf exklusive Aerodynamik-Kits, Fahrwerkstechnik, Leichtmetallfelgen und hochwertige Abgasanlagen spezialisiert hat. Aktuell haben sich die Designer aus...

In den Mercedes-Benz Tuning News finden Freunde des Sterns nicht nur Fotos von Privat- und Tunerfahrzeugen der Marke, sondern auch weiteres Wissens- bzw. Sehenswertes im Zusammenhang mit Mercedes-Benz.

Nach der Fusion der Benz & Cie. mit der Daimler-Motoren-Gesellschaft, unter dem Namen Daimler-Benz AG, wurde deren Handelsmarke Mercedes-Benz erschaffen. Die Pkw’s der Marke Mercedes Benz gehören zum Geschäftsbereich „Mercedes-Benz Cars“ der Daimler AG.
Dieser wiederum, führt auch die PKW Marke „smart“, welche aber bewusst von der Marke Mercedes-Benz differenziert wird, um deren Image aufrecht zu erhalten. Um das Chaos nun perfekt zu machen, sollte man den geläufigen Begriff „Daimler“ nun nicht mehr als Synonym für einen Mercedes benutzen, da die Namensrechte an der Marke Daimler im Jahr 2008 an Tata Motors in Indien übergingen. Wer also nicht möchte, dass seine Stuttgarter Nobelkarosse eventuell mit einem indischen Kleinstwagen verwechselt wird, der sollte die paar Buchstaben mehr in Kauf nehmen.

Da nun alle Unklarheiten in Sachen Namen beseitigt sein sollten, kommt noch die Info, dass unter der Marke auch Lastkraftwagen und andere Nutzfahrzeuge, sowie Einsatz- und Sonderfahrzeuge, verkauft werden. Diese Produkte gehören allerdings ebenfalls zu eigenen Geschäftsbereichen. Da es sich bei AUTOTUNING.DE hauptsächlich um Personenkraftwagen dreht, lassen wir die genaue Erörterung der weiteren Geschäftsbereiche beiseite.

Eines haben aber alle Geschäftsbereiche gemein. Während einige Hersteller einen verhältnismäßig großen Anteil ihrer Fahrzeuge als Komponenten zukaufen, setzt die Daimler AG auf ihre hohe Fertigungstiefe. Das stärkt nicht nur den Eindruck vom „Auto aus einer Hand“ beim Käufer, sondern schafft auch die Möglichkeit, passende Komponenten innerhalb der gesamten Produktpalette verwenden zu können, ohne sich dabei zu stark nach Zulieferern oder Partnerkonzernen richten zu müssen.

Schon lange ist die Marke als Hersteller von Luxus- und Oberklassefahrzeugen bekannt und das kommt nicht von ungefähr. MB war so erfolgreich auf seinem Gebiet und erholte sich in den Nachkriegsjahren schnell genug, um bis zum Ende der 80er Jahre, quasi konkurrenzlos, an der Spitze der Premiumhersteller zu stehen. Erst dann kam nämlich nennenswerte Konkurrenz durch BMW, Audi und zunehmend auch durch ausländische Marken auf. Die Absatzsteigerungen der letzten Jahre zeigen jedoch, dass Mercedes durchaus in der Lage ist sich zu behaupten.

Da es sich hier um die Mercedes Tuning News handelt, dürfen natürlich auch die getunten Schmuckstücke mit dem Stern, oder gegebenenfalls auch mal einer anderen Haubenverzierung nicht fehlen. Passend zum noblen Image der Marke Mercedes, legen auch namhafte Tuningfirmen gerne Hand an den Stuttgartern an um sie durch gekonnte Veredelung noch näher an die Perfektion zu bringen. Carlsson, Brabus, Väth und selbstverständlich auch der hauseigene Tuner AMG sind hier einige der Worte die beflügeln. Private Tuner machen sich aber genauso gerne daran zu schaffen. Dabei reicht das Spektrum der Basisfahrzeuge, von der Mercede-Benz A-Klasse, bei der speziell die Neue zu nennen ist, über C- und E-Klasse bis hin zur Mercedes S-Klasse. Ja selbst der „Gelände-Mercedes“, M-Klasse ist nicht sicher vor Tieferlegung und Co.