QualitaTIEF hochwertig: BMW E9

Der BMW E9 ist ein echter Klassiker. Das hat die Jungs von Qualitatief allerdings nicht davon abgehalten, ihren „Oldschool-Bimmer“ zu modifizieren. Alles mit Stil, versteht sich! Shark(nose) Attack! Bei „Diggin DEEP“ in Mendig hatte man die...

Ein Nissan 350Z namens Bagged_Z

Der Nissan 350Z, den wir euch in diesem Artikel präsentieren, hört bei Instagram auf den Namen „bagged_z“. Diesen Namen übernehmen wir natürlich gerne für unsere Überschrift. Schließlich passt er wie die Faust aufs sprichwörtliche Auge......

VW Golf VII GTI am Tiefpunkt seiner Karriere

Natürlich ist die Headline positiv gemeint. Tiefer kann man einen Wagen nicht legen. Den guten alten Trick, ein nicht sehr tiefes Fahrzeug in einer Wiese zu parken, um es optisch näher an den Boden zu bringen, hat dieser VW Golf VII GTI nicht nötig. Der...

Altbewährtes Power-Tier: Audi RS4

Es gibt Fahrzeugmodelle, die unabhängig von Markenanhängerschaft begeistern. Der Audi RS4 gehört zweifellos zu diesen Modellen. Wir haben für euch in Belgien einen coolen Vertreter geknipst!...

Like a Boss: BMW E23 goes low!

Siebener sind eine feine Sache. Der BMW E23 macht da keine Ausnahme. Getreu den Trends Oldschool und Tiefgang begeistert dieser Alt-Bayer Fans aktueller Tuning-Strömungen....

Wertanlage mit Stil: Porsche 911 ganz klassisch

Sowohl der Run auf motorisiertes Altblech im Allgemeinen als auch auf Zuffenhausener Modelle scheint kein Ende zu finden. Der Porsche 911 ist in allen Varianten extrem beliebt. Das schlägt sich natürlich auch in der Tuningszene nieder....

Ein Daimler von der Insel: Mercedes-Benz 190

Der Wagen, dem wir diesen Artikel widmen, wurde nach seiner Geburt ins Vereinigte Königreich geschifft, um dort seinen Dienst zu verrichten. Offenbar hat den Mercedes-Benz 190 das Heimweh nach dem Festland gepackt. Wir haben den Daimler nämlich im...

F(air)lady Z: Nissan 350Z auf Luft

Auch wenn es sich beim Nissan 350Z um einen zweisitzigen Sportwagen handelt, begegnet er uns doch meistens im Optik- anstatt im Racing-Modus. Das Coupé, dem wir diesen Artikel widmen, schlägt da in die gleiche Kerbe......

Import-Oma: Toyota Celica aus den 1970ern!

Die Toyota Celica gehört schon weit länger ins Straßenbild, als man sich dessen bewusst ist. Während die meisten Tuningenthusiasten wohl am ehesten an die siebte Baureihe denken, wenn sie das Wörtchen „Celica“ lesen, haben wir eine echte...

VW Golf II: Patchwork-Wolfsburger

Der VW Golf II, um den sich dieser Artikel dreht, vereint einige Einflüsse unter einem (Fahrzeug-)dach. Grund genug, ihn näher zu betrachten......

Ein Skoda Octavia RS namens „Octima“

Wir sind immer erfreut, wenn wir modifizierte Vertreter eines in der Tuningszene vergleichsweise selten anzutreffenden Herstellers präsentieren können. Im Falle dieses Skoda Octavia RS handelt es sich sogar um ein waschechtes Showcar!...

Klassiker mit vielen Namen: VW T2

Die zweite Transportergeneration von Volkswagen hört auf viele Namen. VW T2, Bulli, Typ 2 T2, VW Bus. Doch egal, wie man den Klassiker nennt: In modifiziertem Zustand macht er eine prächtige Figur!...

Audi A3 3,2 quattro mit BTS Power!

Geschmäcker sind verschieden. Das zählt auch oder gerade in der Tuningszene. Nur bei einem sind sich alle Tuningenthusiasten einig: Eindrucksvolle Motorisierungen rocken! Dieser Audi A3 3,2 quattro hatte schon ab Werk ordentlich Dampf. Nicht genug für den...

Bester seiner Klasse: VW Polo Coupé extrem!

Der VW Polo, dem wir diesen Artikel widmen, ist in jeder Hinsicht einzigartig. Die unzähligen Arbeitsstunden, die sicher in dieses Projekt geflossen sind, haben sich gelohnt: Unter den 86C (2F) fällt uns kein krasserer ein. Der blanke Wahnsinn......

Bavarian Beast: Liberty Walk M4

Der Hype um Widebody-Boliden reisst nicht ab. Mit diesem Liberty Walk M4 präsentieren wir euch einen Bimmer, der dank LB-Bodykit total dem Trend entspricht....

Das Lowkäppchen: Audi S4 Avant

Bedrohlich nahe am Boden, geiler Radsatz, coole Farbe: Der Audi S4 Avant, dem wir diesen Artikel widmen möchten, hört auf den Namen „Lowkäppchen“. Passt!...

Boss Mode: Mercedes-Benz CL500

Die Marke mit dem Stern hat den Muff vergangener Tage lange hinter sich gelassen. Dieser Mercedes-Benz CL500 ist der beste Beweis dafür, dass Daimler durchweg rockt. Mittlerweile kommt dieser Umstand auch mehr und mehr in der Tuningszene zum Tragen......

Der Bereich Private-Cars beinhaltet Fahrzeuge, welche von Privatpersonen spektakulär getunt und modifiziert wurden. Hier finden sich alle Sorten von Private-Cars, von Show&Shine oder Performance bis hin zu Oldtimern oder Youngtimern. Die schönsten Fahrzeuge werden von der AUTOTUNING.DE Redaktion ausgesucht und bei den Private-Cars präsentiert.

Typische Modifikationen bei solch getunten Private-Cars sind das Verbauen anderer Fahrwerke, das Montieren anderer Räder oder die farbliche Gestaltung der Fahrzeuge. Auch Motor-Tuning wird bei Private-Cars häufig betrieben. Extreme Umbauten beinhalten oftmals ganze Bodykits oder massive Spoiler.

Auch die Vielfalt an Marken bei den Private-Cars ist riesig. Mit Audi, VW, BMW, Mercedes, Honda, Mazda, Mitsibishi, Nissan, Skoda, Seat und vielen weiteren ist wirklich ein breites Band an Markentuning vertreten.

Die Qualität von privatem Tuning muss nicht zwangsweise gering sein. Die Schöpfungen der Schrauber sind wirklich erstaunlich und in der Regel sehr penibel umgesetzt. Oftmals übertreffen sie kommerzielle Tuner sogar in Sachen Kreativität und Extravaganz. Außerdem können sich Privattuner bei bestimmten Aspekten, wie zum Beispiel Sattlerarbeiten oder Lackierungen ja auch an Fachmänner wenden.