Audi RS6 im „Ken Block J.P. Style“

Nicht nur beim Schreiber dieser Zeilen steht der Audi RS6 hoch im Kurs. Für viele ist der Über-Ingolstädter ein absoluter Traumwagen. So auch für Björn Hempel, der seinem RS6 ein Design verpasst hat, das einem nicht zufällig bekannt vorkommt....

Geiler geht’s nicht: It’s VW Buggy time!

Wir staunten nicht schlecht, als wir in Budapest vor diesem VW Buggy standen! Es war direkt klar: Wir würden die AMTS nicht verlassen, ohne die megageile Kuriosität abzulichten!...

Schicker Blaumann: VW Scirocco III auf Luft und RH

Anfangs von vielen kritisch wahrgenommen ist der VW Scirocco III mittlerweile ein akzeptiertes Modell, das in der Szene oft als Basis für Tuningprojekte herangezogen wird. Dieser blaue Tiefflieger aus Belgien ist der rollende Beweis....

Der weltweit erste RAUH-Welt Audi TT??

Dass Tuning-Ikone Akira Nakai ältere Porsche zu einem zweiten Leben als Breitbau-Monster verhilft, war uns bekannt. Aber was hat es nur mit diesem Audi TT auf sich, den wir in Budapest erblickt haben?...

Retro Racer in knalligem Gelb: VW Golf II BBS

Im wunderschönen Budapest sind wir über diesen VW Golf II im kompletten BBS-Trimm gestolpert. Als bekennende Fans des Felgenherstellers aus dem Schwarzwald mussten wir euch den Wagen einfach in Artikelform präsentieren! Und eins gleich vorweg: hier findet...
VW Polo

VW Polo: Frisch aus der Gruppentherapie?

Manchmal spielt der Zufall einem wunderbar in die Hände. So geschehen mit diesem VW Polo, der nur wenige Tage, nachdem wir ihn zum ersten Mal in diesem Gewand im Netz erblickt hatten, schon live vor uns stand......
Mercedes-Benz C-Klasse W205

New & Low: Mercedes-Benz C-Klasse W205

Je neuer ein bestimmtes Fahrzeugmodell ist, desto seltener trifft man es in der Tuningszene an. So zumindest der Regelfall. Die Mercedes-Benz C-Klasse W205 ist erst seit gut zwei Jahren auf dem Markt und begegnet einem deshalb (noch) nicht sehr oft. Wir...
Dodge Challenger

Ein echtes Sakrileg: Dodge Challenger auf Luft!

Es gibt gewisse „Regeln“, was das Tuning von Musclecars betrifft. Beim Modifizieren dieses Dodge Challenger wurden die meisten dieser ungeschriebenen Gesetze mit Füßen getreten. Auch, wenn der Wagen sicher zum Polarisieren neigt: Wir finden's geil!...

Der Bereich Private-Cars beinhaltet Fahrzeuge, welche von Privatpersonen spektakulär getunt und modifiziert wurden. Hier finden sich alle Sorten von Private-Cars, von Show&Shine oder Performance bis hin zu Oldtimern oder Youngtimern. Die schönsten Fahrzeuge werden von der AUTOTUNING.DE Redaktion ausgesucht und bei den Private-Cars präsentiert.

Typische Modifikationen bei solch getunten Private-Cars sind das Verbauen anderer Fahrwerke, das Montieren anderer Räder oder die farbliche Gestaltung der Fahrzeuge. Auch Motor-Tuning wird bei Private-Cars häufig betrieben. Extreme Umbauten beinhalten oftmals ganze Bodykits oder massive Spoiler.

Auch die Vielfalt an Marken bei den Private-Cars ist riesig. Mit Audi, VW, BMW, Mercedes, Honda, Mazda, Mitsibishi, Nissan, Skoda, Seat und vielen weiteren ist wirklich ein breites Band an Markentuning vertreten.

Die Qualität von privatem Tuning muss nicht zwangsweise gering sein. Die Schöpfungen der Schrauber sind wirklich erstaunlich und in der Regel sehr penibel umgesetzt. Oftmals übertreffen sie kommerzielle Tuner sogar in Sachen Kreativität und Extravaganz. Außerdem können sich Privattuner bei bestimmten Aspekten, wie zum Beispiel Sattlerarbeiten oder Lackierungen ja auch an Fachmänner wenden.