Die SEMA Show genießt den Ruf, Trends vorwegzunehmen oder sie sogar zu setzen. Meine Begegnung mit diesem Lexus RC F brachte mich daher etwas ins Grübeln…

Getunter Lexus RC F mit markanter Farbe

Als ich im vergangenen November im Auftrag von SONAX mit meinem Kumpel Sven Schulz als Moderator über die SEMA Show 2017 in Las Vegas stapfte, um für den Autopflegemittelhersteller eine Reportage zu drehen, machten wir an einem der Messetage Rast auf dem „Toyo Tires Treadpass“ zwischen Central Hall und South Hall der gigantischen Messe.

Auf der Brücke zwischen den Hallen waren – wie auch auf dem restlichen Gelände – erstklassige Fahrzeuge ausgestellt. Die auf der SEMA sehr stark vertretene Premium-Marke von Toyota war auch hier präsent. Und zwar in Form eines Lexus RC F. Neben dem Pandem-Bodykit sorgte vor allem die Farbe für Aufmerksamkeit…

Besonderer Farbeffekt des Lacks bei unterschiedlicher Belichtung

In der Sonne Nevadas kommt der Effekt natürlich besonders gut…

Wir standen also tatsächlich vor dem Topmodell der Baureihe, dass mit einem brachialen Bodykit, Luftfahrwerk, großen Heckflügel und Work Wheels absolut im Trend lag. Aber die Farbe war absolut nicht das, was man erwartet hätte. Die erfahreneren Leser dieser Zeilen werden sich erinnern: Vor gut einer Dekade war Flip Flop das Maß der Dinge. Und wie bei jedem Trend war der Hype irgendwann vorbei.

Doch Trends kommen und gehen. Und kommen manchmal auch wieder zurück. Wer hätte schließlich gedacht, dass Breitbauten jemals wieder das Bild der Tuningszene prägen würden?

Seitenansicht Lexus RF C

Man darf gespannt sein, ob es sich bei diesem Lexus RC F um ein Unikat handelt oder ob hier die Rückkehr des Flip Flop Trends eingeläutet wird…

Besonderer Farbeffekt beim Lexus Lexus RC F Heck mit auffälligem Spoiler Sehr besonders: Die auffällige Lackfarbe beim Lexus RC F Seitenansicht des getunten Lexus Heckansicht Lexus RC F auf der SEMA Auffälliger Tiefgang und markante Räder

Lexus RC F Video

Da ich auf der SEMA Show 2017 mit meiner SONAX-Reportage voll und ganz ausgelastet war, muss an dieser Stelle jemand anderes für entsprechende Bewegtbilder sorgen. Glücklicherweise konnte „AngwellProjects“ den Lexus RC F bereits vor der SEMA filmen. Und in der Videobeschreibung ist Begeisterung über die Farbwahl zu lesen. Es bleibt spannend!

Pandem Lexus RC F: Kommt Flip Flop zurück?
Artikel bewerten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht