Der Nissan 350Z, den wir euch in diesem Artikel präsentieren, hört bei Instagram auf den Namen „bagged_z“. Diesen Namen übernehmen wir natürlich gerne für unsere Überschrift. Schließlich passt er wie die Faust aufs sprichwörtliche Auge…

Kränze-Räder mit ordentlich Tiefbett auf dem Nissan 350Z

Als wir uns zum ersten Mal live und in Farbe einen Eindruck vom von der 44 Car Culture veranstalteten Seaground Car Event machen konnten, staunten wir nicht schlecht. Wir wussten, dass die Veranstaltung bei vielen hoch im Kurs steht. Am Wassersportsee in Zülpich angekommen verstanden wir auch sofort, wieso das so ist. Das Urlaubsfeeling schwappte einem schon entgegen, nachdem man die Autotür hinter sich zugeschlagen hatte. Ganz großes Kino! Und neben einer einmaligen Location gab es auch noch massenhaft geile Fahrzeuge obendrauf!

Seitenansicht des Nissan 350Z

Die Hintergründe der von uns abgelichteten Autos, wechselten quasi im Minutentakt. Der Nissan 350Z, den wir mit diesem Artikel pushen möchten, stand am Sandstrand des Wassersportsees. Nicht im Sand, sondern wunderbar auf Pflastersteinen platziert. Wiedermal stehen wir vor dem Phänomen, dass alle Nissan 350Z, die uns so begegenen, auf Luft durch die Gegend rollen. Beziehungsweise ohne Luft auf einem Event abgelegt werden. Mit Racing-Ambitionen sehen wir das Sportcoupé nur ganz selten. Auch „bagged_z“ setzt ganz auf Luft – fette Kränze Wheels. Gefällt uns!

Der Name des Nissan 350Z ist Programm: Bagged___Z

Follow him on Instagram!

Nissan 350Z in Bildern

Front des Nissan 350Z Passen wie die Faust aufs Auge: Kränze-Wheels auf dem Nissan 350Z Motorhaube für den Kohlefaser-Kick am Nissan 350Z Kauert tief am Boden: Nissan 350Z Heck des Nissan 350Z Heckpartie des Nissan 350Z Seitenansicht des Nissan 350Z

Ein Nissan 350Z namens Bagged_Z
4 (80%) 1 vote

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht