Frunk und Trunk sind Begriffe, welche in Verbindung mit Fahrzeugen immer häufiger fallen. Der Trunk ist dabei einfach der englische Begriff für den Kofferraum, der Frunk eine Abkürzung des Wortes Front-Trunk, also ein Kofferraum im vorderen Bereich des Fahrzeuges.

Was ist der sogenannte Frunk?

Im Englischen heißt der Kofferraum „Trunk“, durch ein Wortspiel entsteht der „Frunk“. Dieser ist der Kofferraum am vorderen Ende des Fahrzeuges (Front-Trunk). Es ist also entweder ein zusätzlicher Stauraum zum Kofferraum, oder aber der Begriff für ein Fahrzeug bei dem der einzige Kofferraum vorne existiert, an der Stelle, an der bei den meisten PKWs der Motor liegt. Der Stauraum liegt so im Normalfall tiefer als bei Trunks, weshalb er meist unbequemer ist da sich erwachsene Menschen tiefer Bücken müssen. Außerdem kann selten der gleiche Stauraum erreicht werden wie bei „normalen“ Kofferräumen.

Wozu ist der Frunk gut?

Der Frunk dient zur Erweiterung oder Verlagerung des Stauraumes eines Fahrzeuges. Man kann also den Stauraum dadurch erweitern, indem man im Frontbereich zusätzlich zum Trunk Stauraum schafft. Oder trotz einer Bauart – bei welcher der Motor im Heckbereich montiert ist – Stauraum schaffen. Dadurch versucht man dem Besitzer des Fahrzeuges eine möglichst optimale Platzausnutzung zu geben.

Tesla Model S - Frunk

Klassischer Frunk unter der „Motorhaube“ beim Tesla Model S. | Image © Michael Barera, licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 International license.

Welche Fahrzeuge besitzen einen Frunk?

Beispiele für Fahrzeuge mit einem Frunk sind heutzutage vor allem Tesla Fahrzeuge. Diese bieten aufgrund des nicht vorhandenen Verbrenners im Frontbereich einen zweiten Stauraum in der Front. Hier kann man Dinge verstauen, welche man oft mitführt, aber keinen Stauraum des Haupt-Kofferraums verbrauchen möchte. Beispielsweise Ladekabel, Warnweste, Warndreieck, Verbandskasten und weiteres.

Andere Beispiele sind Supersportfahrzeuge, welche den Motor im hinteren Bereich verbaut haben. Bei diesen Fahrzeugen ist dadurch nur noch vorne Platz für jeden Stauraum. Da diese Fahrzeuge allerdings auch nicht als Platzwunder bekannt sind, ist es nicht schlimm dass er nicht den Stauraum eines Kombis oder einer Limousine bieten kann.

Cover Image © Mariordo, licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 International license.

Frunk und Trunk: Was ist das eigentlich?
5 Sterne bei 2 Votes.

Datum der Erstveröffentlichung: 20.03.2019

Kommentar schreiben...

Mit * hinterlegte Felder sind Pflicht. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit Absenden eines Kommentars akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.