Je neuer ein bestimmtes Fahrzeugmodell ist, desto seltener trifft man es in der Tuningszene an. So zumindest der Regelfall. Die Mercedes-Benz C-Klasse W205 ist erst seit gut zwei Jahren auf dem Markt und begegnet einem deshalb (noch) nicht sehr oft. Wir hatten das Glück, ein sacketiefes Exemplar zu erwischen!

Auch wenn es einige sehr coole „Benzos“ in der Szene gibt: Im Vergleich zu VW, Audi oder auch BMW ist die Zahl der modifizierten Fahrzeuge aus „Benz Town“ relativ gering. Wenn man dann einem schönen Exemplar begegnet, das dazu auch noch ziemlich neu am Markt ist, ist der Fall klar: Das Ding kommt ins Magazin!

Als wir anlässlich der vierzehnten Ausgabe von „Heaven on Wheels“ im belgischen Anderlecht unterwegs waren, war diese Mercedes-Benz C-Klasse W205 das erste Fahrzeug, das uns ins Auge sprang. Etwas ungünstig geparkt stand er da, der Benz. Dank Luftfahrwerk sacketief und auf AMG-Rädern mussten wir ihn einfach fürs Magazin ablichten und nahmen dafür die suboptimale Positionierung in Kauf.

Beim W205 handelt es sich natürlich um die noch immer aktuelle Baureihe der C-Klasse von Mercedes-Benz. Im Januar 2014 vorgestellt und im März 2014 eingeführt, ist das von uns abgelichtete Modell also absolut „up to date“.

Mercedes-Benz C-Klasse W205 in Bildern

Da passt nichtmal mehr eine rollende Dose drunter…

Mercedes-Benz C-Klasse W205

New & Low: Mercedes-Benz C-Klasse W205
Artikel bewerten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht