Neuvorstellung bei Porsche! Auf dem Genfer Automobil Salon wird der neue Porsche 911 GT3 RS vorgestellt, über den im Vorfeld bereits einige Details bekannt wurden. Alles über den leistungsstarken Saugmotor-Sportler mit Straßenzulassung erfährst du bei uns!

Porsche stellt am Dienstag, dem 6. März seinen neuen GT3 RS vor und damit die neue Spitze der mit Saugmotoren angetriebenen Fahrzeuge des Unternehmens. Die Vorstellung findet auf dem 88. Genfer Automobil Salon um 9:20 unserer Zeit statt, und ist live über newsroom.porsche.de/genf2018 auf Deutsch und Englisch verfolgbar.

Schon vor einigen Wochen sind einige Details des Supersportwagens aufgetaucht, inzwischen gibt es aber seitens Porsche bereits offizielle Bilder und Daten. Demnach hat der GT3 RS eine Leistung von 383 kW (520PS), 4 Liter Hubraum und schafft es von 0 auf 100 km/h in 3,2 Sekunden. Erhältlich ist der GT3RS ab Mitte August zu einem Preis ab 195.137 Euro.

Porsche GT3 RS zur Feier des 70. Geburtstages

Die Ankündigung des bislang stärksten Sportwagen mit Straßenzulassung aus dem Hause Porsche ist das erste einiger Events, die den 70. Geburtstag des Unternehmens feiern sollen. Am 8. Juni 1948 wurde der Porsche 356 „Nr.1“ Roadster als erstes Fahrzeug des in Stuttgart beheimateten Automobilherstellers zugelassen. Viele weitere Events und Ausstellungen hat Porsche bereits für dieses Jahr geplant, unter anderem auch eine Sonderausstellung im eigenen Porschemuseum Stuttgart.

Seitwärtsansicht des grünen GT3 RS 2018

Durch das Facelift, die ca. 4,5 Meter Länge und die Präsentation wirkt der Sportwagen sportlicher denn je und markiert den aktuellen Höhepunkt der GT3-Reihe.

Heckansicht des grünen GT3 RS 2018 auf einer Rennbahn beim Fahren

Innenansicht auf die grün-schwarzen Sportsitze des GT3 RS 2018

Aufgrund der verschiedenen Akzente und die einzigartige Farbgebung kommt der neue GT3 RS im Innenraum sowohl sehr sportlich, als auch elegant daher.

Premiere des neuen Porsche 911 GT3 RS 2018
Artikel bewerten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht