Für das bekannte Bergrennen in Richtung Pikes Peak „Race to the Clouds“ hat Volkswagen einen neuen Rennwagen vorgestellt: Volkswagen I.D. R Pikes Peak. Mit diesem will Volkswagen den aktuellen Streckenrekord des Rennens schlagen.

680 rein elektrische PS im Volkswagen I.D. R

Der neue Racer aus dem Hause Volkswagen ist die neue Spitze der elektrischen Supersportwagen. Dies will man auch im kommenden Sommer unter Beweis stellen: Bei dem „Race to the Clouds“ im Amerikanischen Colorado Springs will man die Rekordzeit zum Pikes Peak von Elektrorennwagen schlagen. Diese liegt aktuell bei einer Zeit von 8 Minuten und 57,118 Sekunden. Zumindest die theoretischen Voraussetzungen erfüllt der VW Racer auf jeden Fall. Mit 680 PS und 650 Nm bei unter 1100 Kilogramm beschleunigt der I.D. R von 0 auf 100 in 2,25 Sekunden. Damit ist er sowohl schneller als die heutigen Formel-E Wagen als auch die Formel-1 Wagen.

Ausgewogenheit statt purer Leistung

Bei der Entwicklung des E-Racers hat Volkswagen nicht allein auf eine enorme Leistung gesetzt, sondern auf das perfekte Zusammenspiel aus Energiekapazität und Gewicht. Bei Rennwagen mit Elektromotor ist eine große Leistung immer mit einem großen Gewicht verknüpft, da der Energiespeicher einen Großteil des Gesamtgewichtes ausmacht. Der Name des Rennwagens setzt sich aus zwei Gütesiegeln zusammen: „I.D.“ steht für die neue Elektro-Offensive bei VW, „R“ steht seit jeher für die sportlichen Performance-Fahrzeuge. Volkswagen betont immer wieder wie wichtig die Elektro-Antriebe sind und will sowohl im Rennsport, als auch im Straßenverkehr immer weiter in den alternativen Antrieb investieren.

Erstes Rennen am Pikes Peak für den VW I.D. R

Das erste Rennen, indem der Volkswagen I.D. R seine Leistung unter Beweis stellen kann ist das Rennen am Pikes Peak. Bei der knapp zwanzig Kilometer langen Strecke wird der Titelverteidiger Romain Dumas am Steuer sitzen und versuchen, den bestehenden Rekord zu knacken. Die Rennstrecke mit Kultcharakter startet bei 2.863 Metern Höhe, Es geht insgesamt 1.440 Meter in die Höhe und hat 156 Kurven. Das Rennen findet am 24. Juni 2018 statt.

Volkswagen I.D. R Pikes Peak: Schneller als ein Formel 1 Wagen
Artikel bewerten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht