Sportwagen liegen in der Szene im Trend. Der Porsche Cayman passt da genau ins Bild. Wir haben ein freshes Exemplar für euch entdeckt.

Klagenfurt am Wörthersee, Mai 2019. Wir stehen inmitten einer Halle, die sich nach und nach mit unfassbaren Fahrzeugen füllt. Und „leider“ handelt es sich dabei nur um eine Halle eines komplett verplanten Messegeländes. Ja, genau. Wir blicken zurück auf die XS-Carnight „Wörthersee Edition 2.0“, die absolut fantastisch war. Und da es sich beim Angebot an featurewürdigen Fahrzeugen um ein absolutes Überangebot handelte, mussten wir selektieren. Dabei hoch im Kurs: Sportwagen eines Herstellers aus Zuffenhausen. In Halle 1 der Carnight stolperten wir über einen Porsche Cayman, der so fresh war, dass wir direkt zur Fotosession übergegangen sind.

Porsche Cayman Tuning im Video

Die Coupé-Ausführung des Boxsters gehört zu den Fahrzeugen, die oftmals verunglimpft werden. Ihr kennt die Sprüche. „Hausfrauen-Porsche“ und so weiter. Naja, der Spitzname gehört eigentlich dem 924er. Aber ihr wisst, was ich meine. Spätestens seit der Einführung des GT4 wird dem Cayman mehr Respekt entgegengebracht. Und in der Tuningszene herrscht diesbezüglich sowieso mehr Toleranz als in den Sportwagenfanatiker-Kreisen.

Felgenhorn und Radlauf leben in perfektem Einklang miteinander.

Das Exemplar, das wir am Wörthersee entdeckt haben, trumpft mit einer Trendfarbe auf und fiel uns auch gerade deswegen ins Auge. Egal ob mint, tiffanyblue, pistazie oder sonstwas: Fahrzeuge (und auch Textilien) in diesen Farbtönen liegen gerade schwer im Trend!

Porsche Cayman in Bildern

Artikel bewerten...

Kommentar schreiben...

Mit * hinterlegte Felder sind Pflicht. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit Absenden eines Kommentars akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.