Porsche ist in der Tuningszene auf dem Vormarsch. Meistens widmen sich Tuningenthusiasten den doch etwas betagteren Modellen. Wir haben heute einen Porsche Cayman für euch, der nicht nur vergleichsweise aktuell ist, sondern auch stylemäßig absolut auf der Höhe des Geschehens ist!

porsche-cayman (1)

Budapest. AMTS 2015. Haupthalle. In Nähe der Showbühne. Es ist laut, die Lichtverhältnisse sind im besten Fall durchwachsen. Wir sind völlig reizüberflutet. Da steht er vor uns. Ein in auffälligem Grün folierter Porsche Cayman. Es hilft alles nichts, die Kamera muss wieder ausgepackt werden. Und sind die Bedingungen auch noch so widrig…

porsche-cayman (2)

Flach wie eine Flunder und stylisch bis zum Geht-Nicht-Mehr: Der grüne Zuffenhausener wird wohl die meisten von euch begeistern.

porsche-cayman (3)

Die Radwahl ist exquisit. Die Porsche-Bremsen hinter den Rotiform-Walzen sind in diesem Fall ausnahmsweise keine Erwähnung wert, da sie den Cayman ja schließlich „von Geburt an“ zum Stehen gebracht haben.

porsche-cayman (4)

Carbon darf natürlich auch bei diesem Projekt nicht fehlen. In Maßen verwendet kontrastiert es perfekt mit der grünen Folierung des Porsches.

porsche-cayman (5)

Die Geschichte des Porsche Cayman

Der erste Porsche Cayman (Typ 987c) debütierte im Jahre 2005. Die Coupé-Ausführung des Porsche Boxters ist trotz weitesgehend identischer Ausstattung höher positioniert und dementsprechend teurer als das Roadster-Modell. Und das, obwohl der Boxter aufgrund seiner Verdecktechnik das aufwändigere Fahrzeug ist.

porsche-cayman (6)

Der Cayman wurde zunächst in Finnland gebaut bis die Produktion im Jahre 2012 in Volkswagenwerk nach Osnabrück verlagert wurde. Der Cayman gilt im Vergleich zum Boxter als das agilere und sportlichere Auto. Seit 2013 wird das Nachfolgemodell „Typ 981c“ gefertigt.

porsche-cayman (7)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht