Ab sofort ist das Tesla Model 3 Deutschland bestellbar. Der deutsche Konfigurator wurde um das Tesla Model 3 erweitert. Die Auslieferung in Deutschland startet im Februar 2019.

Tesla CEO Elon Musk hatte vor einigen Wochen angekündigt, dass die Bestellung des lange erwarteten Tesla Model 3 noch in diesem Jahr in Deutschland und Europa möglich sein wird. Am 21.12.2018, kurz vor Weihnachten hat Tesla die ersten Kunden aus Deutschland über die nun verfügbare Bestellmöglichkeit informiert. Mit anderen Worten heißt das: Der Konfigurator wurde nun für das Tesla Model 3 geöffnet.

Tesla Model 3 Konfigurator

Tesla Model 3 Konfigurator

Bestelloptionen und Preis des Tesla Model 3

Wie schon im Vorfeld verkündet, wird das Model 3 zunächst in den teureren Ausstattungsvarianten angeboten. Die lange erwartete günstige Variante mit Einzelmotor für unter 40.000 Euro lässt nach wie vor auf sich warten. Ab sofort ist das Modell 3 mit der Langstreckenbatterie und Dualmotor verfügbar. Dabei stehen folgende Optionen zur Auswahl:

  • Allradantrieb mit Dualmotor: 54.400 Euro
  • Motel 3 Performance mit Allradantrieb und Dualmotor: 66.100 Euro

Tesla gibt im Konfigurator folgendes an:

Alle Fahrzeuge sind mit Premium-Innenraum und -Audiosystem ausgerüstet.

  • Beheizte Premiumsitze mit elektrischer 12-Wege-Verstellung an den Vordersitzen
  • Mittelkonsole mit geschlossenen Staufächern, 4 USB-Anschlüssen und Dockingstation für 2 Mobiltelefone
  • Premium-Audiosystem
  • Getöntes Glasdach mit UV- und Infrarot-Schutzschicht
  • Elektrisch einklappbare, beheizte Seitenspiegel mit Abblendautomatik
  • Individuelle Fahrerprofile
  • LED-Nebelscheinwerfer
  • Premium-Konnektivität (1 Jahr inbegriffen)
  • Satellitenkarten mit Echtzeit-Verkehrsflussanzeige
  • Medien-Streaming
  • Updates über Mobilfunk oder WLAN

Der Tesla-Allradantrieb verwendet zwei separat gesteuerte Elektromotoren. Im Gegensatz zum herkömmlichen Allradantrieb steuern diese zwei Motoren das Drehmoment an den Vorder- und Hinterrädern separat. Die Steuerung erfolgt digital und daher wesentlich präziser als bei mechanischer Kraftübertragung, wodurch unter allen Bedingungen ein besseres Handling und überlegene Traktion garantiert sind. Ihr Fahrzeug kann auch problemlos von nur einem Motor angetrieben werden, wodurch Sie sich keine Sorgen über ein Liegenbleiben machen müssen. Sollte ein Motor ausfallen, können Sie mit dem zweiten Ihren Zielort sicher erreichen.

Autopilot – Verbesserte Funktionalität gegen Aufpreis

Laut Konfigurator verfügen alle Tesla Neufahrzeuge über modernste Assistenzsysteme um den maximalen Komfort, eine umfassende Sicherheit und ein stressfreies Fahren zu ermöglichen. Die Standardausstattung beinhaltet dabei:

  • Notbremsautomatik
    Erkennt Objekte, die ein Kollisionsrisiko darstellen, und betätigt die Bremsen entsprechend.
  • Frontaufprallwarnung
    Warnt vor drohenden Kollisionen mit langsameren oder stehenden Fahrzeugen.
  • Seitenkollisionswarnung
    Warnt den Fahrer bei potenziellen Kollisionsrisiken mit Objekten neben dem Fahrzeug

Für einen Aufpreis von 5.200 Euro bekommt man eine verbesserte Autopilot Funktionalität.

Hierzu gibt Tesla folgendes an:

Mit der verbesserten Autopilot-Funktionalität übernimmt das Fahrzeug für Sie und lenkt sich selbst, beschleunigt und bremst auf fast jeder Fahrbahnspur – Sie müssen es nur noch überwachen. Ihr Fahrzeug kann auch auf den meisten Autobahnen automatisch die Spur wechseln, um andere Fahrzeuge zu überholen, und zudem Autobahnkreuze sowie -ausfahrten selbstständig meistern. Dank regelmäßiger Software-Updates über Mobilfunk bekommen Sie darüber hinaus stets Zugriff auf die neuesten Merkmale und Funktionalitäten.

Eine Nachrüstung der verbesserten Autopilot Funktionalität ist ebenfalls möglich. Der Aufpreis dafür liegt bei 7.300 Euro.

Das Angebot des Performance Modell umfasst folgende Zusatzausstattung:

  • Stärkere Beschleunigung: 0-100 km/h in 3,5s
  • Höchstgeschwindigkeit: bis zu 250 km/h
  • Zusätzliche Upgrades, exklusiv für Performance

Dazu gibt Tesla beim Performance Model noch folgende Zusatzausstattung an:

  • 20-Zoll Performance-Felgen
    Beinhaltet Michelin Pilot Sport 4S-Reifen 
  • Performance-Bremsen
    Größere, steifere Bremssättel und leichte, unterteilte Bremsscheiben für verbesserte Bremsleistung und Wärmeabfuhr
  • Karbon-Heckspoiler
    Für verbesserte Aerodynamik und bessere Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten
    Karbonfaser-Spoiler und Dual-Motor-Emblem für Montage nach Auslieferung verfügbar
  • Tiefergelegtes Fahrwerk
    Ein tiefergelegtes Fahrwerk für überlegenes Handling und höchste Performance.
  • Leichtmetallpedale / Performance-Pedale
    Mit Leichtmetalllegierung konzipiert, um ein exklusives Innenraum-Styling zu verwirklichen.
  • Erhöhte Höchstgeschwindigkeit von 233 km/h statt 250 km/h
  • Track-Modus

Ob dieser Mehrwert einen Aufpreis von über 10.000 Euro rechtfertigt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Berücksichtigt man Beschleunigungswerte von unter 4 Sekunden, so ist das Fahrzeug bei Preis/Leistung durchaus wettbewerbsfähig.

Der Innenraum ist in den Optionen schwarz und weiß verfügbar

Auch im Innenraum ist es so, dass die Farbe schwarz im Grundpreis inbegriffen ist, der Aufpreis mit weiß jedoch mit 1.050 Euro zu Buche schlägt. Tesla schreibt hierzu: „Der schwarz-weiße Innenraum ist unsere langlebigste Option, da sie leicht zu reinigendes, fleckenabweisendes Material verwendet„. Bei der weißen Ausführung beinhaltet das Fahrzeug neben weißen Sitzen auch noch weiße Einleger in den Türen sowie eine weiße Zierleiste über die gesamte Fahrzeugbreite.

Tesla Model 3 Innenraum in schwarz

Tesla Model 3 Innenraum in schwarz

 

Tesla Model 3 Innenraum in weiß

Tesla Model 3 Innenraum in weiß

Tesla Model 3 Farben

Ab Verkaufsstart ist das Tesla Model 3 in 5 Farben verfügbar. Lediglich die Farbe schwarz kostet keinen Aufpreis. Für alle weiteren liegt der Aufpreis zwischen 1.600 und 2.600 Euro.

Solid Black

Tesla Model 3 Performance in Solid BlackTesla Model 3 Performance in Solid Black

Midnight Silver Metallic

Tesla Model 3 Performance in Midnight Silver Metallic

Tesla Model 3 Performance in Midnight Silver Metallic

Deep Blue Metallic

Tesla Model 3 Performance in Deep Blue Metallic

Tesla Model 3 Performance in Deep Blue Metallic

Pearl White Multi-Coat

Tesla Model 3 Performance in Pearl White Multi-Coat

Tesla Model 3 Performance in Pearl White Multi-Coat

Red Multi-Coat

Tesla Model 3 Performance in Red Multi-Coat

Tesla Model 3 Performance in Red Multi-Coat

Tesla Model 3 Bezahloptionen

Wie erwartet, bietet Tesla ab Verkaufsstart keine Möglichkeit, das Fahrzeug zu leasen. Hierzu müssen Interessenten eigene Leasingbanken suchen. Die angebotenen Bezahloptionen sind Barzahlung und Finanzierung.

Barzahlung

Tesla fordert bei Bestellung eine Anzahlung in Höhe von 2.000 Euro in räumt allen Käufern die noch keine Probefahrt unternommen haben (das dürften fast alle Kunden in Deutschland sein), die Möglichkeit ein, das Fahrzeug innerhalb von 3 Tagen nach Übergabe direkt zurück zu geben. Tesla geht vermutlich davon aus, dass sehr wenige Fahrzeuge gegeben werden und zudem in so einem Fall auch direkt wieder ein Käufer für das bereits verfügbare Fahrzeug gefunden wird.

Die Bezahlmöglichkeiten bei Barzahlung sind: Kreditkarte und Banküberweisung

Finanzierung

Eine Finanzierungsmöglichkeit bietet Tesla gemeinsam mit Santander Consumer Bank AG an. Der Darlehenszinssatz liegt bei 3,39%, Eff. Jahreszins: 3,39%
Es handelt sich dabei um eine klassische Ballonfinanzierung mit einer Abschlußrate.

Tesla Model 3 ist in Deutschland bestellbar: Auslieferung Februar 2019
5 (100%) 2 vote[s]

Kommentar schreiben...

Mit * hinterlegte Felder sind Pflicht. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit Absenden eines Kommentars akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.