Die bekannte Youtuberin Simone Giertz hat ihren Traum verwirklicht und ein nagelneues Tesla Model 3 mit der Flex zerlegt, um daraus einen Tesla Model 3 Pickup Truck entstehen zu lassen. Wer jetzt noch behauptet, ein Elektroauto kann man nicht tunen, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen :)

Als überzeugter Tesla Model 3 Performance Fahrer verfolge ich derzeit alles, was in den Medien und in Foren über das neueste Modell von Tesla geschrieben wird. Die meisten Tesla Model 3 sind momentan im Serienzustand und die Themen, denen man begegnet, handeln eher von technischen Fragen, Kaufberatungen und Problemen mit dem aktuell kleinsten Tesla. Daher war es heute doch eine Überraschung als ich innerhalb kürzester Zeit zwei mal über ein rotes Tesla Model 3 gestolpert bin, welches scheinbar sehr aufwändig zum Pickup Truck umgebaut wurde. Dabei von Tuning zu sprechen ist natürlich nicht ganz zutreffend. Mit meiner Aussage in der Einleitung wollte ich nur andeuten, dass man auch bei Elektroautos durchaus kreativ sein kann und den Veränderungen (fast) keine Grenzen gesetzt sind.

TRUCKLA - Der erste Tesla Pickup

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=R35gWBtLCYg

Als mir dieser rote Pickup heute zum ersten Mal aufgefallen ist, habe ich das Bild auf Facebook gar nicht weiter beachtet. Ich war mir sicher: das ist ein Photoshop Fake! Außerdem war das Bild unscharf und das Fahrzeug wollte mir auf den ersten Blick auch nicht so recht gefallen. Wenige Minuten später sehe ich in meinem Facebook Feed schon wieder diesen roten Tesla Model 3 Pickup Truck, diesmal allerdings nicht als Bild sondern als Video. Jetzt war mein Interesse geweckt und ich habe den Link angeklickt.

TRUCKLA – der Tesla Model 3 Pickup Truck als perfektes Arbeitstier mit allem, was man für kleinere Reparaturen auf der Farm so benötigt? Im Werbespot ja, in echt aber wohl eher nicht. | Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=R35gWBtLCYg

TRUCKLA: The world’s first Tesla pickup truck

„TRUCKLA: The world’s first Tesla pickup truck“ lautet der Titel des Youtube Videos auf dem ich gelandet bin. Im Video sieht man einen Fake-Werbespot von einem Fahrzeug, welches man nirgends kaufen kann. Das Tesla Model 3, welches aussieht wie ein Pickup Truck ist dabei auf der Straße, auf Schotterpisten und ganz in Farmer-Style auf einer amerikanischen Ranch unterwegs. Das ganze wird begleitet von einer Stimme, welche im übertriebenen „Werbesprech“ für das Fahrzeug wirbt: „Er ist hier: der Truck von dem die Welt nicht wusste, dass sie auf ihn gewartet hat…“. Aber seht selbst:

Am Ende des Videos wird dann darauf hingewiesen, dass dieser Tesla Truck nirgends bestellt werden kann. Originaltext: „The new 2019 Truckla – Available nowhere„. In jedem Fall ist dieser Tesla Pickup Truck Werbespot nach meinem Empfinden sehr humorvoll und kreativ.

Sieht jedenfalls lässig aus. Unklar ist hier allerdings, woher der Strom für das Ladekabel herkommt. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=R35gWBtLCYg

Das Making Of Video zum TRUCKLA Tesla Model Pickup Truck

Der Werbepost ist jedoch nicht das einzige Video zum Tesla TRUCKLA. Es gibt auch noch ein deutlich ausführlicheres Making Of Video, welches die Entstehungsgeschichte dieses Unikats zeigt. Das Video wurde auf dem Kanal der Youtuberin Simone Giertz hochgeladen. Ich muss zugeben, ich habe den Namen Simone Giertz davor noch nie gehört, daher war ich recht überrascht als ich entdeckt habe, dass ihr Youtube Kanal rund 1,5 Millionen Abonnenten hat. Im Laufe des Videos erfährt man, dass sie nicht nur die Idee zum Bau eines Pickup Trucks auf Tesla Model 3 Basis hatte, sie hat auch tatkräftig bei der Entstehung mitgeholfen. Das gesamte Projekt ist mit dem Ziel entstanden, am Ende einen Fake Werbespot zu drehen, in dem nicht nur das Ladekabel als Lasso geschwungen wird sondern auch das Ergebnis des Umbaus richtig zur Geltung kommen soll.

TRUCKLA steht sogar auf dem Kennzeichen des Tesla Pickups. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=R35gWBtLCYg

Im Video erklärt Simone Giertz die gesamte Entstehung des Fahrzeugs von der ersten Idee, über die Bestellung des Tesla Model 3, die Abholung bis hin zum ersten Schnitt in die Karosserie. Beim Umbau wurde sie natürlich von mehreren Profis unterstützt, die alle im Detail vorgestellt werden. Darunter Marcos Ramirez und Laura Kampf.

+++ TIPP +++
Wer übrigens darüber nachdenkt, sich ein Tesla Model 3 zu bestellen, kann durch Verwendung meines Tesla Referal Codes kostenlos Strom für 1.500km am Tesla Supercharger aufladen:
https://ts.la/arnold27498

Hier nun das ausführliche Making Of Video zum Tesla Model 3 Pickup Truck:

TRUCKLA: Ein Tesla Model 3 als Pickup Truck
5 (100%) 2 vote[s]

Datum der Erstveröffentlichung: 18.06.2019

Kommentar schreiben...

Mit * hinterlegte Felder sind Pflicht. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit Absenden eines Kommentars akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.