Was ist geiler als ein VW Golf Mk6 GTI? „Ein VW Golf Mk6 R!“ wird darauf manch einer antworten. Doch was kommt dabei heraus, wenn man die Merkmale beider Fahrzeuge kombiniert? Wir zeigen es euch…

VW Golf Mk6 GTI
Glücklicherweise ist uns auf dem Low Rulers Tuning Meeting in belgischen Malmedy ein VW Golf Mk6 GTI begegnet, der scheinbar lieber ein R wäre. Oder beides. Wir wissen es nicht. Was wir allerdings wissen: Der Wagen aus Luxemburg rockt gewaltig!

vw-golf-mk6 (2)

Carbon

Das Wörtchen „Carbon“ taucht ja mittlerweile in fast jedem unserer Artikel auf. Der kohlenstofffaserverstärkte Kunststoff ist in der Szene beliebter denn je und so kommt auch dieser Sechser nicht ganz ohne aus.

vw-golf-mk6 (4)

vw-golf-mk6 (3)

Kreatives Bremssatteldesign

Die Zahl der kreativ beschrifteten Bremssättel steigt und steigt. Neuerdings sieht man zum Beispiel immer öfter die Logos alkoholischer Erfrischungen auf den dicken Bremsanlagen. Der Halter dieses Wagens ist offenbar Antialkoholiker…

Nein, wir machen an dieser Stelle keine Schleichwerbung...

Nein, wir machen an dieser Stelle keine Schleichwerbung…

Ihr habt es sicher auf dem vorangegangenen Bild schon erkannt: Dieser VW Golf Mk6 GTI rollt auf 3SDM-Rädern. In 19 Zoll passt das englische Kultrad perfekt unter den zum R gewordenen GTI.

Das Kultrad aus England

Das Kultrad aus England

Eine Prise R…

…gibt es natürlich auch in der Fahrgastzelle des Sechsers aus Luxemburg zu begutachten.

vw-golf-mk6 (7)
Außerdem werten die rot abgesetzten Elemente das Interieur auf, ohne zu dick aufzutragen.

vw-golf-mk6 (8)

VW Golf Mk6 GTI -Das beste aus zwei Welten

Dezent, stimmig, stylisch, geil. Alles Worte, die zum Beschreiben dieses VW Golf Mk6 taugen. Der GTI, der mit R-Parts auftrumpft, rockt für uns. Und wir sind gespannt, wie ihr das seht!

vw-golf-mk6 (9)

vw-golf-mk6 (10)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht