Was will uns diese Überschrift sagen? Was hat es mit den drei S auf sich? Na ist doch ganz einfach! Static, Super RS und Seat Leon ST Cupra! Ist doch klar…

BBS Super RS auf dem Seat Leon ST Cupra

Ja, ihr habt das richtig verstanden. Die Einleitung ist nicht so ganz ernst gemeint. Einen Seat Leon ST Cupra in modifizierter Form anzutreffen ist nun wirklich keine klare Sache. Aber: Das Seaground Car Event der 44 Car Culture bescherte uns die Möglichkeit, diesen eigentlich für den Familieneinsatz konzipierten Spanier zu begutachten. Bei der unüberschaubar hohen Anzahl an fantastischen Fahrzeugen beriefen wir uns auf unsere alte Formel beim Auswählen fürs Magazin: Dauerbrenner, Exoten und Raritäten. Und wenn ein Seat Leon ST Cupra auf BBS Super RS nicht rar ist, wissen wir auch nicht weiter…

Gitterrohre im Seat Leon ST Cupra

Nach wie vor im Trend: Überollvorrichtungen aller Art!

Die spanische VW-Tochter ist ja dafür bekannt und beliebt, Autos zu bauen, die nicht nüchtern sind, sondern Emotionen wecken. Es ist also kein Wunder, dass selbst ein doch eher praktisch versiertes Fahrzeug wie ein Kombi in der Cupra-Version erhältlich ist. Damit reiht sich der Leon in eine lange Reihe sportlicher Fahrzeuge mit großzügigem Platzangebot ein. Eine Fahrzeuggattung, die seit Jahren auf viel Gegenliebe stößt. Der Seat Leon ST Cupra stößt bei uns auf jeden Fall auf Gegenliebe. Daran sind nicht zuletzt BBS Super RS und Überollbügel schuld…

Seat Leon ST Cupra in Bildern

Frontansicht des Seat Leon ST Cupra Heckansicht des Seat Leon ST Cupra Edle Leder-Alcantara-Sitze im Fond des Seat Leon ST Cupra Das kraftvolle Triebwerk des Seat Leon ST Cupra Die BBS Super RS machen auf dem Seat Leon ST Cupra eine gute Figur. Heck des Seat Leon ST Cupra Seitenansicht des Seat Leon ST Cupra

Die drei S beim Seat Leon ST Cupra
4 (80%) 1 vote

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht