Eine Legende zu Besuch in der Hochburg der Tuning- und Showcars: Zur diesjährigen Tuning World Bodensee auf dem Messegelände Friedrichshafen kündigt sich ein besonderer Gast an – die Gumball 3000 Rallye. Nach dem Motto „It’s not a race, it’s a rallye“ bahnt sich die Gefolgschaft diesmal ihren Weg von der irischen Insel bis nach Rumänien.

Zwischenstopp der Gumball 3000 Rallye am 4. Mai

Wer sich in diesem Jahr bereits zum Besuch der Tuning World Bodensee entschieden hat, sollte ein vorgelagertes Event keineswegs verpassen. Als zeitlich vorgezogenes Highlight, wird bereits am Vortag (4. Mai) der Messeeröffnung die Gumball 3000 Rallye ihren Weg zum besagten Gelände finden. Im Schlepptau der Rallye befinden sich selbstredend wieder einige Hochkaräter, deren Anblick man sich ungern entgehen lassen möchte.

Die Hochkaräter der Gumball 3000 Rallye kommen auch zur Tuning World Bodensee.

Die Hochkaräter der Gumball 3000 Rallye kommen auch zur Tuning World Bodensee.

Neben ansehnlichen Ferrari– und Lamborghini-Modellen werden auch exklusive Porsches und McLarens ihre Reise aus dem irischen Dublin antreten. Mit der Gumball 3000 Rallye sind insgesamt rund 120 Fahrer unterwegs, die ihre teils sündhaft teuren Karossen für nicht gerade wenig Geld quer durch Europa bewegen: Eine Teilnahme am Event inkl. einer Rundum-Versorgung schlägt für die Fahrer mit 15.000 bis 75.000 Euro zubuche.

Stars und Sternchen beim Vortagsevent

Wenn am 4. Mai die Kolonne der Supersportler in Friedrichshafen eintrifft, wird es bei ihrer Anwesenheit allein nicht bleiben. Ebenso wie viele Interessenten unter den Messebesuchern, werden auch einige Prominente zur Stippvisite der Gumball 3000 Rallye erwartet.

Die Sportkarossen der Gumball 3000 Rallye sind am 4. Mai in Friedrichshafen zu bewundern.

Die Sportkarossen der Gumball 3000 Rallye sind am 4. Mai in Friedrichshafen zu bewundern.

In diesem Jahr haben sich bereits David Hasselhoff als Knight Rider-Legende sowie Jean Alesi und David Coulthard aus der Formel 1-Fraktion angekündigt. Für reichlich Stimmung dürfte auch die Anwesenheit von Musiker DJ Afrojack und dem Skateboard-Star Tony Hawks sorgen.

Ganz nach dem Motto „Sehen und gesehen werden“ können bei der Preview-Veranstaltung sämtliche Karossen der Gumball 3000 Rallye bewundert werden. Wer das besagte Event nicht missen möchte, kann sich bereits für fünf Euro ein Ticket im Vorverkauf sichern.

Die Tageskasse kostet ebenfalls lediglich sieben Euro, dafür wird Zugang zur Show-Halle 2 sowie zum Parc Fermé gewährt. Obendrein stehen allen Besuchern kostenfreie Parkmöglichkeiten auf den offiziellen Plätzen zur Verfügung.

Die Gumball 3000 Rallye wird am 4. Mai zum Kurzbesuch auf der Tuning World Bodensee erscheinen. Die Messe selbst öffnet ihre Pforten vom 5. bis zum 8. Mai 2016.

Fotos: Messe Friedrichshafen / Oskar Bakke / Fabian Wester

Die Gumball 3000 Rallye zu Gast auf der Tuning World Bodensee
Artikel bewerten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht