Die Tatsache, dass wir auf Bodykits stehen, ist kein Geheimnis. Es ist also nicht weiter verwunderlich, dass wir diesen Liberty Walk Audi R8 im ungarischen Budapest einfach für euch ablichten mussten!

Alles in diesem Foto ist FANTASTISCH!

Die AMTS ist Ungarns größtes Messeevent für Autos und Tuning. Wir sind seit ein paar Jahren vor Ort, um für euch einen Blick über den Tellerrand zu wagen. Denn in Budapest prallen traditionell Welten aufeinander. Hier steht ein alter Skoda mit ordentlich Patina neben einem nagelneuen Ferrari. Hier essen Mädels mit 40 Kilo Kampfgewicht nonstop fettige Mahlzeiten. Doch zurück zum Thema. Die Qualität der ausgestellten Fahrzeuge konnte sich im Vergleich zum Vorjahr erneut steigern. Was leider weiterhin ein Problem in den Hallen der „HungExpo“ darstellt, ist die Beleuchtung. Grad mal im Vorbeigehen einen Schnappschuss machen ist hier nicht. Manche Fahrzeuge stehen aus Kamera-Sicht quasi im Dunkeln.

Wir können als erfahrene Budapest-Touris mittlerweile damit umgehen und lassen bei der Auswahl der Fahrzeuge auch die Lichtverhältnisse mit einfließen. Der Liberty Walk Audi R8 stand zwar ungünstig, musste aber trotzdem auf unsere SD-Karte. So brachial, so obszön, so breit: Hier wurde alles richtig gemacht!

Die breiten Rotiform-Walzen stehen dem in die Breite gegangenen Sportwagen ausgezeichnet und auch das Luftfahrwerk macht sich gut. Für die Nordschleife ist der so nichts mehr. Aber für unser Magazin könnte er geiler nicht sein. Er könnte vielleicht nur etwas heller stehen…

Liberty Walk Audi R8 in Bildern

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht