Der VW Polo, dem wir diesen Artikel widmen, ist in jeder Hinsicht einzigartig. Die unzähligen Arbeitsstunden, die sicher in dieses Projekt geflossen sind, haben sich gelohnt: Unter den 86C (2F) fällt uns kein krasserer ein. Der blanke Wahnsinn…

Motorraum des VW Polo 86C

Der Eurosunday im belgischen Lommel machte seinem Ruf in der bereits achten Ausgabe alle Ehre. Die Zahl der fantastischen Fahrzeuge war überwältigend. Die Veranstaltung ist ohne Zweifel einer der Pflichttermine im belgischen Tuningkalender. Ein weiterer Fakt ohne Zweifel ist der, dass wir in Lommel dem wohl besten VW Polo 86C (2F) begegnet sind, den es gibt!

Umgeschüsselte Ronal-Räder auf dem VW Polo 86C

Auf der „Showcar-Checkliste“ kann man bei diesem Wagen überall Häkchen setzen. Motorraum veredelt? Check! Karosse modifiziert? Check! Interieur? Kofferraumausbau? Check! Check! Check! Check! Dieser Polo kann alles!

Frontpartie des VW Polo 86C

Der satte Tiefgang wird mit Hilfe eines Luftfahrwerks erreicht, der die cleane Karosse des kompakten Wolfsburgers aus den 1990ern bedrohlich nahe an den Ronal-Radsatz bringt. Übrigens finden wir auch die Radwahl absolut gelungen. Hier wurde eindeutig das Ziel verfolgt, einen absoluten Über-Polo zu kreieren. Was sollen wir sagen? Mission completed!

Detailansicht des Motorraums im VW Polo 86C

Falls sich einer unserer Leser persönlich angegriffen fühlt, weil er der Meinung ist, einen noch besseren 86C (2F) zu besitzen: Bitte kontaktiere uns! Wir brennen darauf, dein Fahrzeug kennenzulernen!

VW Polo 86C (2F) in Bildern

Frontansicht des VW Polo 86C

Gibt es einen besseren 86C (2F)?

Detailansicht der Räder des VW Polo 86C Front des VW Polo 86C Heckansicht des VW Polo 86C Seitenpartie des VW Polo 86C

Bester seiner Klasse: VW Polo Coupé extrem!
4 (80%) 1 vote

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht