Das teilweise umstrittene Image des BMW E36 hat für uns noch nie eine Rolle gespielt. Der mittlerweile etwas in Jahre gekommene Dreier war immer cool und wird es auch immer bleiben. Ein Fakt, der durch das Exemplar dick unterstrichen wird, dem wir diesen Artikel widmen möchten.

Rote BBS-Räder auf dem BMW E36

Der blanke Wahnsinn. So oder so ähnlich könnte man die zweite Auflage des Seaground Car Events beschreiben. Die von der Crew „44 Car Culture“ inszenierte Veranstaltung sorgt für Urlaubsfeeling. Der Zülpicher Wassersportsee mit seinem Sandstrand und gepflegter Anlage sind die optimale Location für ein gechilltes Event erster Klasse. Dass die dargebotenen Fahrzeuge dabei auch noch absolut fantastisch waren, setzte dem wundervollen Juli-Samstag die Krone auf.

Heckansicht des BMW E36

Eines der Highlights war zweifelsohne das BMW E36 Coupé von Peter Czarnecki, das vielen noch aus der letzten Saison bekannt vorkommen wird. Damals noch in grün und mit Lüftern in altbewährter Farbgebung sieht das Coupé in dieser Saison rot. Zumindest, was die Kontrastelemente zum Lackkleid angeht.

Tief am Boden liegt der BMW E36!

Lüfter, Nabendeckel, Rückleuchten, Überrollbügel, Gurte, ROLLHARD-Aufkleber… was nicht in schwarz oder Wagenfarbe daherkommt, ist rot. Geile Sache, die wir so in vollem Umfang feiern!

Cockpit des BMW E36

Wer angesichts dieses BMW E36 Coupés noch mit den alten Klischees daherkommt, dem ist nicht mehr zu helfen. Weiter so, Peter Czarnecki!

BMW E36 Coupé in Bildern

Detailansicht der Scheinwerfer des BMW E36

Das Spiel mit den Rot-Kontrasten wird bis ins Detail zelebriert!

Seitenansicht des BMW E36 Heckflügel am BMW E36 Mächtige Tieferlegung im BMW E36 Heckpartie des BMW E36 Front des BMW E36 Recaro-Schalensitze im BMW E36 Seitenansicht des BMW E36

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht