Fahrzeuge aus dem wunderschönen Bayern sind auf dem Vormarsch. Dass der BMW E36 M3 da in der Beliebtheitsskala ganz oben mit spielt, ist klar. Wir haben ein richtig geiles Exemplar für euch entdeckt!

Auf dem Boden der Tatsachen…

Als ich anlässlich des „TiefenGrnd“-Events nach Mendig unterwegs war, war die Vorfreude groß. Der Weg ist für mich vergleichsweise kurz, die Veranstaltung fand an einem Samstag statt und Tuningevents in Mendig haben mich noch nie enttäuscht. Egal, wer sie wo veranstaltet hat. Wie das Wetter werden würde, war noch umstritten. Aber es war klar, dass ich viele Leute und noch mehr geile Fahrzeuge antreffen würde.

Das Airfield Mendig hat als Veranstaltungsgelände unendlich viel Platz für modifizierte Exponate. Zusätzlich war noch ein Hangar mit Autos gefüllt. In genau diesem Hangar stand ich plötzlich vor einem roten BMW E36 M3. Ich war schon immer Fan dieser 3er-Generation. Das teilweise umstrittene Image des Wagens war mir immer schon egal. Und dieses Exemplar sah quasi aus wie ein Neuwagen!

Dank Airlift Performance Luftfahrwerk auf den verdammten Boden der Tatsachen geprügelt und Innen getreu dem Motto „Performance is everything“ sauber leer geräumt begeisterte der M3 mich so sehr, dass ich aufgrund meiner zu dieser Uhrzeit bereits außer Dienst gestellten Kamera mein Smartphone für die Dokumentation nutzte.

Besitzer Florian Cunico, seines Zeichens Geschäftsführer der CBC Performance GmbH und Besitzer der roten Rakete, erzählte mir, dass der Wagen (wie so viele andere) möglichst schnell und pünktlich für den Wörthersee fertig werden musste. Deshalb ist noch einiges geplant. Auch die Dreiteiler werden im Laufe des Jahres in rente geschickt. Man darf also gespannt sein!

BMW E36 M3 in Bildern

Artikel bewerten...

Kommentar schreiben...

Mit * hinterlegte Felder sind Pflicht. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit Absenden eines Kommentars akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.