Die Tuning World Bodensee hat ihre Tore für dieses Jahr wieder geschlossen und konnte trotz des am gleichen Wochenende stattfindenden Treffens am Wörthersee mit respektablen Besucherzahlen trumpfen. Dieser Fakt hat eindrucksvoll das Interesse der Leute und die allgemeine Wichtigkeit der Messe für die Tuningszene unterstrichen. Wir waren bei den entscheidenden Momenten dabei und präsentieren euch die Gewinner der Tuning World Bodensee 2016.

Tuning World Bodensee 09

Diese heißen Mädels machten bei der Wahl zur Miss Tuning 2016 den Sieg unter sich aus.

Immer wieder sonntags – der entscheidende Termin auf der TWB

Sonntag war mal wieder der Tag der Entscheidungen auf der Tuning World Bodensee 2016. Nicht nur das Finale der Miss Tuning Wahl stand an, sondern auch der Gewinner des European Tuning Awards 2016 wurde aus den Top 16 nach den vorangegangenen Battle-Runden ermittelt. Zudem wurden die Sieger des Club-Awards für den schönsten Stand im privaten Club-Bereich gekürt.

Tuning World Bodensee 02

Konnte sich gegen die ebenfalls sehr attraktive Konkurrenz durchsetzen: Die amtierende Miss Tuning 2016 Julia Oemler (Mitte).

Bei der Wahl zur Miss Tuning 2016 ging es wie erwartet heiß her. Nach der Vorstellung der einzelnen Kandidatinnen in der Performance Area der Tuning World Bodensee 2016 wurde von einer Fachjury in zwei Runden, bei denen die zur Wahl stehenden Mädels einmal in Bademode sowie in Abendgarderobe zu sehen waren, die strahlende Siegerin ermittelt. Der Titel der Miss Tuning 2016 geht dieses Jahr an Julia Oemler aus Halle an der Saale, die sich eindrucksvoll gegen die 12 weiteren Finalistinnen durchsetzen konnte. Sie löst die bisherige Amtsinhaberin Liane Günter ab und darf ab sofort die Tuningszene ein Jahr lang repräsentieren. Die Produktion des Miss Tuning Kalenders 2017 führt die Titelträgerin Julia dieses Mal nach Dubai – als amtliches Fahrzeug wird ihr ein Nissan Juke Accenta zur Verfügung gestellt.

Tuning World Bodensee 10

Machte auch in Bademode eine tolle Figur: Julia Oemler aus Halle an der Saale

Die besten Momente der Miss Tuning Wahl 2016 gibt’s hier im Video:

 

Tuning World Bodensee 06

Keine Pause nach der Wahl: Miss Tuning Siegerin Julia bei der Pokalvergabe des European Tuning Showdown 2016

Kurz nach dem Sieg bei der Wahl zu Miss Tuning 2016 stand auch schon der erste Pflichttermin der Gewinnerin an: Die Pokalvergabe des European Tuning Awards, bei dem die nach mehreren K.O.-Runden noch verbliebenen 16 Teilnehmer nacheinander prämiert wurden. Hier fand sich die absolute Creme de la Creme der Fahrzeugveredlung auf der Tuning World Bodensee 2016 ein und führte dem begeisterten Publikum ihre liebevoll designten und aufgemotzten Schätzchen vor.

Tuning World Bodensee 03

Da freut sich aber einer: Romain Roulleau nach seinem Sieg beim European Tuning Showdown 2016

Aus insgesamt 64 Konkurrenten konnte sich letztendlich der Franzose Romain Roulleau mit seinem giftgrünen Chevrolet Corvair Coupé durchsetzen. Das Fahrzeug aus dem Baujahr 1966 wurde radikal verfeinert. Bei den ganzen Details wie Airbrush, goldenen Applikationen auf der Außenhaut und Pinstripes oder dem beeindruckenden Innenausbau mit edlem Leder in Brauntönen und High-End-Elektronik kann man nachvollziehen, warum dieser erste Platz vollkommen gerechtfertigt ist.  Auf Platz 2 schaffte es Lauritz Tatas aus Herzogenrath mit seinem gecleanten Dodge Charger aus dem Jahre 1968, der seinen Motor aus einer Viper erhalten hat. Platz 3 belegte Jon Livermore mit seinem Mitsubishi Lancer Evo, der mit seinen zahlreichen Carbonteilen mächtig auf Rennsport macht.

Tuning World Bodensee 07

Die Konkurrenz beim ETS wurde auf ihre Plätze verwiesen, war deshalb aber nicht weniger eindrucksvoll. Auch für diese beiden Boliden hat es für das Treppchen gereicht.

Alle Highlights des European Tuning Showdown 2016 findet ihr hier im Video:

In den letzten Stunden der Tuning World Bodensee 2016 wurde noch Club-Award für den eindrucksvollsten Messestand in der Club-Area verliehen. Sieger ist der 1. VW Club Kaiserslautern, der seinen Stand quasi unter Wasser setzte und durch den 14,5 Tonnen Wasser fassenden Teich mit Veranda ein wenig Urlaubsstimmung in die Messehallen zauberte.

Tuning World Bodensee 05

Die glücklichen Gewinner des Club-Award: Die Mitglieder des 1. VW Club Kaiserlautern

 

tuning-world-bodensee-2016-110

Nicht nur der Stand des 1. VW Club Kaiserslautern war ein Hingucker – auch die dort präsentierten Autos wie dieser Audi 100 konnten sich wirklich sehen lassen.

Die heißesten Schlitten der Club Area und Private Car Area seht ihr hier im Video:

Fotos: Tuning World Bodensee, Fabian Fischer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht