Diesen Artikel möchten wir einem Ingolstädter widmen, den es zu unseren Nachbarn nach Frankreich verschlagen hat. Nachdem er dort mit einigen RS-Leihgaben bedacht wurde, war der Audi TT nun auf Besuch in seinem Herkunftsland…

Von der Wiese magisch angezogen: Audi TT

Ein Samstag im Juli 2017. Wassersportsee Zülpich. Es fühlt sich alles an wie Urlaub. Doch die Stimmung täuscht. Wir befinden uns als Redakteure von autotuning.de inmitten eines großen Areals voller wahnsinniger Fahrzeuge. Das von der 44 Car Culture veranstaltete Seaground Car Event ist nur für die Besucher ein chilliger Tag am See. Für uns bedeutet er Arbeit, Arbeit und nochmals Arbeit. Allerdings im positiven Sinne. Schließlich war zu viel geboten, als dass wir mit 20 Bildern wieder von dannen hätten ziehen können…

Ein Traum für Leder-Fans: Innenraum des Audi TT

Bereits am Morgen sahen wir einen grünen Audi TT auf den Platz rollen. In nicht vollständig abgelassenem Zustand nahmen wir ihn allerdings nur beiläufig wahr und erkundeten weiter das große Veranstaltungsgelände. Stunden später begegneten wir dem grünen Exil-Ingolstädter erneut. Diesmal mit 0 bar auf einer Wiese liegend. Jetzt sah die Sache anders aus…

Seitenansicht des Audi TT

Der Audi TT fiel uns jetzt nicht nur auf, sondern wir erklärten ihn auch zu einem unserer Seaground-Favoriten. Die RS-Einflüsse stehen dem Gast aus Frankreich ausgezeichnet. Wie es sich im Jahre 2017 gehört, werden die Fahrzeuginsassen im Falle eines Rollovers durch einen Überollbügel geschützt. Dieser Umstand sorgt natürlich auch für optische Pluspunkte…

Audi TT in Bildern

Detailansicht der Räder auf dem Audi TT

RS-Komponenten kommen IMMER gut!

Heckpartie des Audi TT Frontparttie des Audi TT Schalensitze aus dem Audi RS4 im Audi TT Heck des Audi TT OEM-Räder auf dem Audi TT Front des Audi TT

Besuch aus Frankreich: Audi TT à la RS
Artikel bewerten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht