Macht euch bereit – die 14. Runde der Tuning World Bodensee steht in den Startlöchern. Schon seit 2003 ist dieses Event aus dem Kalender der Tuningbegeisterten aus aller Welt nicht mehr wegzudenken. Auch dieses Jahr wartet die Messe mit zahlreichen Highlights auf und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Erstmalig in Deutschland hat sich ein allseits bekannter Teilnehmer der Racing-Szene angekündigt – man darf also gespannt sein, wer sich neben den alljährlich präsenten Tuningclubs und gewerblichen Tunern die Klinke in die Hand gibt.

Tuning World Bodensee 01

Drift in den Mai – die Tuning World Bodensee ist wie immer ein Pflichtbesuch

Vom 05. – 08. Mai geht es auf dem Gelände der Messe Friedrichshafen wieder rund. Dass das Event auch dieses Jahr über ein verlängertes Wochenende stattfindet, wird dem ohnehin schon regen Besucherstrom mit Sicherheit noch zusätzlich zugutekommen. Denn die Tuning World Bodensee 2016 ist für viele ein Pflichttermin und hat sich in den Jahren fast schon zu einem Mekka der Tuninggemeinde entwickelt. Ab Donnerstag sind die heiligen Hallen ab 10 Uhr für Besucher zugänglich. Die Öffnungszeiten sind bis einschließlich Sonntag täglich bis 18 Uhr.

Um euch das Warten auf den Beginn der Tuning World Bodensee 2016 ein wenig zu versüßen, haben wir hier ein Video für euch:

In Sachen Abwechslung hat die Tuning World Bodensee wieder einiges in petto! In der Club Area sowie der Private Car Area kann man die neusten Projekte der diversen Clubs und auch einzelner Privatpersonen bestaunen. Ebenfalls wird es wieder einen großflächigen Bereich der Hersteller und Tuner geben, in dem sich Interessierte über die aktuellsten Trends und Komponenten sowie Angebote der namhaften Hersteller und Zubehörlieferanten informieren können. Wer ein schickes Nachrüstteil für sein Tuningfahrzeug sucht, wird bei den massig vertretenen Händlern fündig und kann oftmals sogar ein Schnäppchen zu Messepreisen ergattern.

Tuning World Bodensee 02

Die neusten Highlights in Sachen Technik und Zubehör für’s Auto können ausgiebig bestaunt werden.

Barbie findet ihren Ken auf der TWB

Neben dem European Tuning Showdown, bei dem Tuner aus ganz Europa um einen der heißbegehrten Pokale in verschieden Kategorien kämpfen, wird ein imposantes Showprogramm geboten werden. Im Außenbereich zeigen die Querfahr-Profis der Drift Show ihr Können und in der Performance Area werden die Lowrider Show, die Auftritte der Dance Industry und die Erotica Burlesque Show für staunende Gesichter sorgen.

Tuning World Bodensee 03

Beim European Tuning Showdown werden die heißesten und abgefahrensten Fahrzeuge bewertet und ausgezeichnet.

Das absolute Highlights vieler männlicher Besucher auf der Tuning World Bodensee wird natürlich wieder die Wahl zur Miss Tuning sein. Hierbei kämpfen zwölf atemberaubende Schönheiten in Abendgarderobe und Strandbekleidung um die Krone und dürfen ein Jahr lang die Tuning-Szene repräsentieren und den limitierten Miss Tuning Kalender 2017 schmücken. Dieser „all-time favorite“ wird dieses Jahr jedoch von einem ganz anderen Kaliber in den Schatten gestellt. Kein Geringerer als Drift-Ikone und Gymkhana-Star Ken Block wird sich am Stand seines Partners ST Suspensions die Ehre geben, der nicht zuletzt durch seine millionenfach geklickten Videos auf YouTube zur absoluten Legende mutierte. Da ist dem Veranstalter ein absoluter Coup gelungen, denn bisher ist dies sein erster Deutschland-Besuch in aller Öffentlichkeit.

Tuning World Bodensee 04

Wer wird die Nachfolgerin der aktuellen Miss Tuning? Man darf gespannt sein und sollte auf keinen Fall die finale Wahl am Sonntag verpassen.

Bereits am Vortag der Tuning World Bodensee wird die weltbekannte Supercar-Rally Gumball 3000 mit ihren Fahrern aus der Kategorie Stars & Sternchen zu Gast sein. Namhafte Promis wie Baywatch-Star David Hasselhoff, die Rennlegenden David Coulthard und Jean Alesi oder Skateboard-Gott Tony Hawk werden mit ihren hochgezüchteten Edel-Boliden vor Ort sein.

Tuning World Bodensee 05

Die heißen Schlitten der Gumball 3000 mit ihren meist prominenten Fahrern werden als Preview-Event am Vortag des Messebeginns dargeboten.

Kurze Facts zur Messe:

Wann? Vom 05. bis zum 08. Mai 2016
Wo? Auf dem Messegelände in Friedrichshafen
Wie lange? Täglich von 10-18 Uhr
Wieviel? Die Preise für eine Tageskarte liegen bei 14 Euro (Ermäßigter Preis unter Anderem für Schüler, Studenten, Rentner und Behinderte: 12 Euro) Parkplätze an der Messe sind kostenlos!

Um euch einen Überblick zu verschaffen, was euch bei der Tuning World Bodensee 2016 erwartet, haben wir hier ein Video:

Fotos: Tuning World Bodensee, Archiv

 

Das Wichtigste zur Tuning World Bodensee 2016 auf einen Blick
Artikel bewerten

Datum der Erstveröffentlichung: 29.04.2016

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht