Je näher ein Auto am Boden liegt, desto größer erscheint es. Im Falle dieses Audi A4 Avant haut dieser Umstand umso mehr rein, weil das Fahrzeug in Serienzustand schon nicht das Kleinste ist. (Nicht nur) dank der massiven Tieferlegung ist der Ingolstädter Kombi ein echter Eyecatcher.

audi-a4-avant (1)

Wenn der 1. VW Club Kaiserslautern e.V. zum Low Sunday ruft, ist eines garantiert: Knallende Sonne! So war es auch bei der 2015er-Edition des traditionellen VW-Treffens im Raum Kaiserslautern unfassbar heiß. Auf dem Veranstaltungsgelände, dem Parkplatz der Firma Borg-Warner (Ja, richtig. Passenderweise die mit den Turboladern), steht die Sonne quasi den ganzen Tag über einem. Schattenplätze sind begehrt, die Schlange am Eiswagen lang.

audi-a4-avant (2)

Unter diesen Bedingungen ist es kein Wunder, dass man nach einigen Stunden den Arbeitselan verliert. Als privater Besucher kann man die Dinge ruhig angehen lassen und den Low Sunday in vollen Zügen genießen. Als Abgesandter von autotuning.de steht man schon in gewisser Weise unter Strom. Schließlich wollen wir nie mit leeren Händen heimkehren und für euch immer am Puls der Zeit sein. Als der wohlverdiente Feierabend bereits in greifbare Nähe kam, erblickten wir diesen Audi A4 Avant und beschlossen: Einer geht noch!

audi-a4-avant (3)

Ein Audi A4 Avant als Energiespender

Beim Anblick des megatiefen Audi auf OZ-Walzen war die von der brennenden Sonne geraubte Energie sofort wieder da. Wie eingangs schon erwähnt: Durch die krasse Nähe zum Asphalt wirkt der A4 von weitem quasi so groß wie ein Ingolstädter größeren Kalibers. Wir haben den Audi A4 Avant ausgiebig fotografiert, weil wir ihn euch auf keinen Fall vorenthalten wollten. Viel Vergnügen!

audi-a4-avant (5)

Der Avant liegt quasi auf dem Boden auf!

audi-a4-avant (4) audi-a4-avant (6) audi-a4-avant (7) audi-a4-avant (8)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht