Wenn wir einen Audi RS4 sehen, zuckt direkt der Finger am Auslöser der Kamera. Wenn es sich um ein so freshes Modell handelt wie im Falle dieser gelben Granate, macht es direkt noch viel öfter KLICK…

Wo RS4 draufsteht, ist in diesem Fall auch RS4 drin!

Bei unserer Fototour auf der XS CarNight „California Love“ im Juni letzten Jahres konnten wir viele richtig geile Fahrzeuge ablichten. Da wir uns auf autotuning.de allerdings nicht auf CarNight-Exponate beschränken wollen, haben wir uns ein paar richtig geile Geschichten für 2017 aufgehoben. Mittlerweile nahen ja schon wieder neue Eventeskapaden der XS-Bande. Man kann diesen Artikel also durchaus auch als Appetitanreger sehen.

Rund ums Olympiastadion (und natürlich auch in seinem Inneren) bot sich uns ein Meer von geilen Fahrzeugen. Unsere deshalb absolut notwedige, harte Selektion berücksichtigt allerdings generell immer jede Art von Audi RS4. Das Modell hat es uns angetan. Und da es bei euch genau so zu sein scheint, lassen wir uns keinen Über-Ingolstädter entgehen.

Seitenansicht des Audi RS4 Avant

Auf geilen Rotis und Luft präsentierte sich dieser überpotente Avant in strahlendem Berliner Sonnenschein. Seine matte Folierung macht ihn bei jeder Witterung zum absoluten Eyecatcher. GEFÄLLT UNS!

Heckansicht des Audi RS4 Avant

Dass die Räder so cool mit dem Folienkleid kontrastieren, macht unserer Meinung nach den Reiz des Ganzen aus. Was sagt ihr denn zum geilen Audi RS4? Wir sind gespannt auf eure Meinungen!

Audi RS4 Fotostrecke

Frontansicht des Audi RS4 Avant

Im Hintergund erkennbar: Das Olympiastadion versprüht kalifornische Liebe…

Die Rotis machen sich ziemlich gut auf dem Audi RS4 Avant. Die Räder des Audi RS4 Avant bieten ein krasses Kontrastprogramm zur knallgelben Folierung!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht