Schrauber Matt aus dem Bayern hauchte seinem Audi A5 ein zweites Leben ein. Ursprünglich als Firmenwagen unterwegs, spendierte der Tuningfan dem Ingolstädter ein paar Extras, die den Wagen auf den Boden der Tatsachen holen!

Audi A5 Coupe Stance -7

Das Audi A5 Coupe im Gemtlemen Style

Bereits das erste Fahrzeug von Matt war ein Audi. Genauer ein Audi A3 8P. Und der hatte es schon in sich. Infiziert von Tuning Shows, Games und einschlägigen Filmen bekam der erste Wagen des damals 18-Jährigen eine ganze Hand voll Tuning spendiert. Mit Bodykit, schicken Rädern, einem optimierten Fahrwerk und einem Umbau des Motors ging es auf die Treffen der Szene. So wurden dann auch bereits die ersten Preise auf den Treffen abgesahnt. Nachdem sein Audi A5 von der Firma seines Vaters ausgesondert wurde, ging der Wagen in Matts Besitz über. Und so nahm das Schicksal seinen Lauf.

Audi A5 Coupe Stance -20

Gentleman Style beim Audi A5

2010 wurde Matt dann inspiriert von StanceWorks, Stancenation und Canibeat. Der Plan war im Kopf. Sein Auto sollte Understatement haben. Keine bunten Felgen, nicht tausend Aufkleber und auch keine Folie. Sein Audi A5 sollte einfach nur schicke Felgen und perfekte Details bekommen. Stanced und Hellaflush – klar. Gentlemen Style halt.

Audi A5 Coupe Stance -9

Das Cleaning mit Audi Sport Parts

Um eine einzigartige Optik des Audi A5 Coupe zu erhalten wurde zunächst einmal an der Front eine gecleante S5 Stoßstange angebaut. Dem Cleaning an der Front fielen die Nebelscheinwerfer, das Emblem und auch der Nummernschildhalter zum Opfer. Die S-Line Schweller fielen ebenso dem Cleaning von Matt zum Opfer. Die Scheinwerfer wurden gegen die des Facelifts getauscht und die Rückleuchten rot lasiert. Final wurden die Serienspiegel gegen die sportlichen des Audi RS5 getauscht und alle Teile in Wagenfarbe lackiert.

Audi A5 Coupe Stance -8

Stattliche VIP Modular VX210 drehen sich in den Radhäusern des Audi A5 Coupe

Up and Down mit dem Audi A5 Coupe

Mit einer Breite von 11 Zoll sind die 19 Zoll messenden Glanzstücke in den Radhäusern des Audi A5 gewaltig dimensioniert. Auf den Namen VIP Modular VX210 hören die Wheels, auf denen das Coupe unterwegs ist. Das Fahrwerk aus dem Hause GAS ist eines der Variante 1 und wurde beim Profi Streetec in das Ingolstädter Dickschiff implantiert. In Verbindung mit zwei 480c Viair Kompressoren, zwei 11,5 l Tanks, einer Accu Air Exo Montage, einer Accu Air VU4 4-Corner-Ventileinheit, einem Accu Air 4-Wege-E-Ebene Touchpad und der i-level iphone-Funktion kann sich das Airride durchaus behaupten.

Audi A5 Coupe Stance -17

Kein Schrei nach Aufmerksamkeit

Reicht! Felgen, Fahrwerk und dezentes Cleaning machen den Audi A5 von Matt aus. Der Wagen besticht durch seine Eleganz und Understatement. Ist ein Eyecatcher ohne aufdringlich zu sein. Nichts ist hier bunt oder auftragend. Alleine die Formgebung des tief geduckten Coupe spricht für sich. Und diese hat der bayrische Schrauber perfekt umgesetzt. Stanced Style made in Germany in Perfektion. Well done Matt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht