Wenn wir euch Fahrzeuge mit Performance-Ausrichtung vorstellen, handelt es sich dabei in den seltensten Fällen um echte Rennboliden. Im Falle von Andy Dams BMW M3 E92 ist das anders. Der Bayer wurde kompromisslos auf Sieg getrimmt.

BMW M3 E92 Rennbolide - Bild 1

Hier ist das gute Aussehen ein Nebeneffekt der Performanceoptimierung.

Eins gleich vorweg: Dieses „Private Car“ dient nicht zu Showzwecken. Andy dreht damit tatsächlich seine Runden auf der Rennstrecke. Und obwohl ein M3 nicht gerade das unsportlichste Basisfahrzeug ist, hat der Holländer mächtig umgerüstet.

BMW M3 E92 Rennbolide - Bild 2

Fehlt hier nicht irgendwo ein gewisser Schriftzug?

„G“-M-Power

Befeuert wird der BMW von einem GM LS3-Motor mit brachialen 6,2 Litern Hubraum. 400 Pferde stehen Andy zur uneingeschränkten Verfügung. Eine Custom-Abgasanlage von Atec Tuning befördert die in Masse produzierten Abgase ins Freie.

BMW M3 E92 Rennbolide - Bild 3

Dieses Lenkrad lässt keine Fragen bezüglich der Verwendung offen.

DAS ist mal ein Multifunktionslenkrad. Die Gebrauchsspuren machen deutlich, dass es sich bei Andys BMW nicht um ein Ausstellungsstück handelt. Dieses Lenkrad wird beansprucht…

BMW M3 E92 Rennbolide - Bild 4
Dass die Türen dieses Rennboliden sich bei Bedarf einfach unsichtbar machen, ist beim Fotoshooting sehr hilfreich gewesen. Und der freie Blick aufs Interieur unterstreicht nochmal den Fakt, dass wir euch hier eine absolute Performancegranate vorstellen.

BMW M3 E92 Rennbolide - Bild 5
Was bei anderen als „Theke“ oder „Bügelbrett“ belächelt werden würde, ist beim M3 aus Holland bitter nötig. Schließlich handelt es sich hier um ein Auto für die Rennstrecke.

BMW M3 E92 Rennbolide - Bild 6
Das Exterieur ist ganz auf ALMS-Optik getrimmt. Die „American Le Mans Series“, eine Rennserie, an der Le-Mans-Prototypen und GTs teilnahmen, trug 2013 ihre letzte Saison aus. Also just in dem Jahr, in dem Andy mit seinem Rennwagen zum ersten Mal auf die Bahn rollte.

BMW M3 E92 Rennbolide - Bild 7

Nicht viel vom Original BMW M3 E92 übrig

Andy Dams E92 M3 ist etwas ganz besonderes. Schließlich handelt es sich bei seinem bayrischen Boliden um ein absolutes Einzelstück. Etliche Rennsportfirmen haben Hand an den BMW gelegt, um aus ihm einen individuell auf Andys Ansprüche angepassten Rennwagen zu bauen. Exterieur, Interieur, Motorisierung, Bremsen, Rennsportequipment…prinzipiell hätte das Basisauto kein M3 sein müssen. Es wurde sowieso alles modifiziert, ausgetauscht oder umgerüstet

BMW M3 E92: Rennbolide Deluxe!
Artikel bewerten

Datum der Erstveröffentlichung: 25.04.2014

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht