Als wir über diesen nach Belgien exportierten Bayer gestolpert sind und ihn prompt abgelichtet haben, war uns nicht bewußt, dass wir es mit einem waschechten „Girls Car“ zu tun haben. Dieser Fakt kam uns erst zu Ohren, als wir die Selected Car Show gerade schweren Herzens verlassen wollten. Der BMW E92 M3 ist ein lebendiger Beweis dafür, dass das Klischee von den „Damen mit harmlosen Wägelchen“ eben nur ein solches ist: Ein Klischee!

BMW M3 E92 (2)

Entgegen dem Klischee: Girls Car in aggressiver auffälliger Optik.

Die matte Folierung in rot macht aus dem Performance-Bayer einen echten Eyecatcher.

BMW M3 E92 (3)

Die Nüstern dieses BMW E92 M3 sind durch Carbon hervorgehoben.

BMW M3 E92 (4)
Die zahlreichen Carbonteile kontrastieren perfekt mit der Folie. Spiegel, Lufteinlässe, Leisten, Lippen, BMW-Emblem und das gesamte Dach präsentieren sich im „kohlestofffaserverstärkten Kunststoff“-Look.

BMW M3 E92 (5)
Da die Farbe des M3 so dominiert, gehen auch die Räder auf Kontrastkurs. Die coolen 20-Zöller von ADV.1 Wheels sind komplett in schwarz gehalten. Nur die Herstellerschriftzüge in rot und weiß stechen hervor. Und natürlich die gelochten Bremscheiben hinter den Walzen.

BMW M3 E92 (6)

Fakten zum BMW E92 M3

Der BMW E92 M3 wurde von 2007 bis 2013 produziert. Neben dem Coupé (E92) standen beim BMW-Händler außerdem noch die Karosserievarianten Limousine (E90) und Cabriolet (E93) zur Auswahl.
Features wie die Erhebung auf der Motorhaube, die breiteren Radhäuser, die vierflutige Abgasanlage und die Lufteinlässe in den Kotflügeln wurden vom Vorgängermodell E46 übernommen.
Im E90, E92 und E93 M3 kam die BMW S65-Maschine zum Einsatz, die konstruktiv in großem Maße dem 5-Liter-V10 des M5 entspricht. Der 4-Liter-V8 stellt dem M3-Piloten stolze 309 kW (420 PS) Leistung und 400 Nm Drehmoment zur Verfügung. In der Coupé-Version sprintet der M 3 in 4,6 Sekunden von o auf 100. Bei einer Geschwindigkeit von 250 wird automatisch abgeregelt.
Im November 2009 präsentierte die M GmbH schließlich den M3 GTS, der den direkten Nachfolger des M3 CSL der damaligen Baureihe E46 darstellt. Der Leichtbau-M3 wiegt um die 50 Kilo weniger und bietet neben einer deutlichen Mehrleistung etliche Motorsport-Features. Einen Rennboliden in Form eines BMW M3 E92 haben wir euch übrigens vor kurzem hier vorgestellt.

BMW M3 E92 (7)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht