Khyzyl Saleem, besser bekannt als „The Kyza“ hat seine gefeierten Grafiken längst Realität werden lassen. Dieser BMW E30 LTO ist der erste Wagen, der in Europa seine Handschrift trägt.

Essen Motor Show 2019: Volle Hallen, volle Gänge. Insgesamt 360.000 Besucher pilgerten nach Essen, um sich von einer unüberschaubaren Zahl an unfassbaren Umbauten völlig reizüberfluten zu lassen. In der stark aufgestellten Halle 6 gehörte dieser BMW E30 LTO auf jeden Fall zu den Highlights. JPs „Supergolf“ und der Flatnose-996 von How Deep standen zwar in Sichtweite des Dreiers, stahlen ihm aber dennoch nicht die Show.

Der BMW hat jedoch weit mehr zu bieten als sein „Live to offend“-Bodykit. Hier wurde alles auf (klassische) DTM getrimmt. Man beachte nur mal die Tankstutzen. Oder die unzähligen Anbauteile. Oder den auslackierten Innenraum. Oder, oder, oder…. dieser BMW E30 LTO spielt einfach in einer eigenen Liga. Dabei munkelt man, dass das ganze Projekt in gerade mal rund 4 Wochen realisiert wurde. Unfassbar!

Volltanken leicht gemacht… oder doch nicht?

Wir sind gespannt, ob die LTO-Bodykits aus der Feder von „The Kyza“ großflächig Fuß fassen werden oder ob es bei einzelnen Highlight-Fahrzeugen bleiben wird. So oder so: Unsere Begeisterung ist auch nach insgesamt 3 live bestaunten Fahrzeugen noch nicht gebrochen. Wir sind Fans!

BMW E30 LTO Tuning: Bilder & Eindrücke!

Kommentar schreiben...

Mit * hinterlegte Felder sind Pflicht. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit Absenden eines Kommentars akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.