Es gibt sie noch, die VW Scirocco Mk1 der ersten Stunde. Auch, wenn der Klassiker nicht nur in der Tuningszene sehr rar geworden ist, stolpert man hier und da noch über coole Fahrzeuge. Unser Redakteur Ben Planz hat als Videomann der TWB ein exzellentes Exemplar vor die Linse gekriegt…

 

Die Nürburgring Nordschleife im Juli 2018. Die Tuning World Bodensee hat die Top 20 des „Yokohama Tuning Awards“ zum Shooting geladen und ich habe das Glück, als Videomann dabei sein zu dürfen. Wann hat man schon einmal die Chance, die Nordschleife zu befahren, ohne dass die Gefahr besteht, von Extremboliden rasiert zu werden? Richtig, selten. Als wir schließlich im „Karussell“ angekommen und uns positioniert hatten, konnte das Shooting losgehen. Mit dabei: Ein 1976er VW Scirocco Mk1.

Für mich als Fan älterer wassergekühlter Volkswagen natürlich ein absoluter Traum…. Von 1,8er auf 2,0l umgebaut leistet das 16V-Triebwerk mit 45er Webern 175 PS. Kopfbearbeitung, Fächerkrümmer und Schrick SR1-Abgasanlage tun ihr Übriges dazu. Der Antrieb ist in einem sehr clean gehaltenen Motorraum zuhause. Das passt alles!

2.0l 16V in cleaner Kulisse.

In der Fahrgastzelle trifft man die Originalsitze ohne Kopfstützen an. Allerdings in schwarzes Leder und Alcantara von Porsche gehüllt. Der polierte Überollbügel und der auf Gestänge umgebaute Shifter versprühen Racing-Flair, ohne das klassische Ambiente im Scirocco zunichte zu machen.

Abwärts geht es „ganz unklassisch“ via einem Luftfahrwerk von AirLift Perfromance mit V2-Steuerung, 11-Liter-Tank und Viair-380C-Kompressor. Die Leitungen wurden alle versteckt im Holm verlegt. Die OZ Fittipaldi wurden von 16 auf 17 Zoll umgebaut und bekamen hochglanzpolierte 0-Zoll-Außenbetten verpasst sowie ihre silbermatt pulverbeschichteten Sterne nach außen gesetzt. In 6,5×17 (ET80) passen die Räder perfekt zum VW Scirocco Mk1. Ich hatte im Rahmen des Sport1 Track Days die Chance, den Wagen näher zu inspizieren. Die Tuning World Bodensee präsentierte die Top 20 des Yokohama Tuning Awards nämlich im Fahrerlager des Nürburgrings. Die optimale Gelegenheit für Fotos…

VW Scirocco Mk1 in Bildern

Clean Classic: 1976er VW Scirocco Mk1 2.0l 16V
5 (100%) 2 votes

Kommentar schreiben...

Mit * hinterlegte Felder sind Pflicht. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit Absenden eines Kommentars akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.