Für manche Projekte braucht man einfach eine gehörige Portion Courage. Einen Audi 72 umfangreich zu modifizieren, ohne den Flair der 1960er zu versauen, gehört für uns eindeutig zu diesem Schlag…

audi-72 (1)

Auch bei unserem Trip zur zweiten XS CarNight im und am Berliner Olympiastadion lag unser Augenmerk unter anderem auf modifizierten Klassikern. Der Trend reißt nicht ab und beschert der Szene immer geilere Blüten. Unser Name lässt es ja schon vermuten: Natürlich handelt es sich bei autotuning.de nicht um ein Magazin für Oldtimer-Hardliner. Dennoch stehen wir drauf, wenn trotz allem Tuning die Linien und der Flair der vergangenen Tage nicht komplett negiert werden. US-Car im „Pro-Touring“-Style jetzt mal ausgenommen. Als wir in Berlin über diesen Oldschool-Audi gestolpert sind, war die Sache direkt klar: Den müssen wir euch präsentieren!

audi-72 (2)

Die Geschichte des Audi 72

In Kurzform: 1965 brachte die Auto Union GmbH den ersten Nachkriegs-Audi auf den Markt. Da es sich um das einzige Fahrzeug handelte, das unter dem Traditionsnamen vertrieben wurde, stand er einfach als „Audi“ in den Schaufenstern der Republik. Als die Modellpalette schließlich erweitert wurde und die Motorleistung ihren Teil zur Modellbezeichnung beitragen sollte, wurde aus dem intern als „F103“ bezeichneten Wagen der Audi 72. Die gesamte Baureihe wurde mit Vierzylindermotoren ausgestattet, was in der Nachkriegszeit eine Premiere war. Wenn man so einen Wagen modifizieren will, wagt man sich also an ein echtes Stück Geschichte!

audi-72 (4)

Selbst ab Werk sah dieser Motorraum nicht so gut aus.

Prädikat: Wertvoll!

Abgesehen davon, dass der Wagen so aussieht, als wäre er gerade vom Band gelaufen (realistisch betrachtet sah er in den 1960ern wohl nicht so perfekt aus), beeidruckt er vor allem mit stilsicher gewählten Tuningmaßnahmen. Ein Luftfahrwerk bringt den Wagen nahe an den Asphalt und sorgt für Nervenzusammenbrüche bei Oldtimer-Fans. Die Babyfüchse in 17 Zoll schaffen derweil den Spagat zwischen zeitgenössischem Tuning und „Up-to-Date“-Style. Ein absolut gelungenes Projekt, vor dem wir unsere digitalen Hüte ziehen!!

audi-72 (5) audi-72 (6) audi-72 (7) audi-72 (8) audi-72 (9) audi-72 (10) audi-72 (11) audi-72 (12) audi-72 (3)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht