Der BMW E9 ist ein echter Klassiker. Das hat die Jungs von Qualitatief allerdings nicht davon abgehalten, ihren „Oldschool-Bimmer“ zu modifizieren. Alles mit Stil, versteht sich!

Shark(nose) Attack!

Bei „Diggin DEEP“ in Mendig hatte man die Qual der Wahl. So viele geile Fahrzeuge hat man selten vor fantastischer Kulisse stehen. Man muss also zwangsläufig selektieren. Der BMW E9 von Qualitatief hätte dabei sogar zur engeren Auswahl gehört, wenn diese nur drei Fahrzeuge umfasst hätte…

Auch, wenn das Basisfahrzeug sich offenbar bester Gesundheit erfreut, kann man wohl davon ausgehen, dass so einiges an Restauration nötig war, um den Wagen in einem so geilen Zustand präsentieren zu können. Hier und da bestand sicher Handlungsbedarf, einen genaueren Einblick könnt ihr euch anhand unseres Videos machen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=T-Q7wbuNeaI

 

Wie man dem Wörtchen „Qualitatief“ schon entnehmen kann, ging es mit dem BMW E9 ordentlich in die Tiefe. Static, wohlgemerkt. Mir ist schleierhaft, wie der „Oldschool-Bimmer“ mit einem H&R-Gewindefahrwerk von AH Exclusive Parts in den „Diggin‘ DEEP“-Steinbruch gelangt ist. Aber irgendwie hat er es geschafft… Die Räder werden vielleicht den einen oder anderen verwirren. Es handelt sich dabei um neu aufgebaute „Styling 5“ in 8 und 9×18 Zoll vom BMW E38, bei BBS auch RC 061 (bzw. RC 062) genannt. Durch den Eigenbau-Nabendeckel erhält das Rad einen „RS-Look“ und sorgt für Verwirrung. Dabei passt es fantastisch zum klassischen Coupé. Die Jungs von Qualitatief haben in Sachen BMW E9 alles richtig gemacht. Ganz großes (klassisches) Kino!

BMW E9 in Bildern

QualitaTIEF hochwertig: BMW E9
Artikel bewerten

Datum der Erstveröffentlichung: 03.07.2018

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht