Extremer Sturz polarisiert. Hierzulande viel mehr als anderswo. Wir finden diesen Honda CRX Del Sol dennoch geil!

CRX del Sol (2)

Die Fraktion der Camberjünger in Deutschland ist weiterhin recht überschaubar. So ist es nicht verwunderlich, dass uns der del Sol, der auf den nicht ganz jugendfreien Namen „Malibu B**ch“ getauft wurde, nicht auf deutschem Boden begegnet ist. Auf der AMTS im ungarischen Budapest stach uns der Importwagen direkt ins Auge. Fahrzeuge mit demontierter Motorhaube locken uns nämlich generell an. Der CRX ist allerdings nicht in Ungarn zugelassen, sondern ist fest in polnischer Hand.

CRX del Sol (3)

Die dreiteiligen 15-Zöller mit vergoldetem Stern und „Malibu B**ch“-Logo stehen ziemlich schräg unter dem Honda. Zweifellos eine Diskussionsgrundlage für deutsche Tuningenthusiasten. Da autotuning.de sich als Magazin versteht, dass alle Styles bedienen möchte, sind wir da ganz vorurteilsfrei. Der Sturz steht dem Wagen einfach…

CRX del Sol (4)

Wie schon zuvor erwähnt, sind demontierte Motorhauben stets ein starkes Lockmittel für unsere reizüberfluteten Messeaugen. Unter der im Bild nicht zu sehenden Haube dieses Honda CRX del Sol werkelt ein Vtech. Und er tut dies in optisch absolut ansprechender Kulisse.

CRX del Sol (5)

Das Interieur ist komplett in rotem und schwarzem Leder gehalten und versüßt den Fahrzeuginsassen jede sommerliche Cruisetour.

CRX del Sol (6)

Im Kofferraum befinden sich neben HiFi-Komponenten auch zum Motto passende Spirituosen. Außerdem durfte sich der Sattler so richtig austoben.

CRX del Sol (7)

Der geringe Platz im Heck wurde optimal genutzt!

 

Dieser Honda CRX del Sol ist toll…

Alles in allem eine richtig runde Geschichte, wie wir finden. Hier passt alles zusammen. Wir sind gespannt, was ihr vom Honda CRX del Sol „Malibu B**ch“ haltet!

CRX del Sol (8) CRX del Sol (9) CRX del Sol (10) CRX del Sol (11) CRX del Sol (12) CRX del Sol (13) CRX del Sol (14)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht