Es gibt Fahrzeuge, die werden einfach nicht langweilig. Der klassische Pontiac GTO passt genau in diese Schublade. Egal, wie viele Dekaden das Kultauto auf dem Buckel hat: Die Beliebtheitskurve geht eher nach oben als nach unten. Und das hat seine Gründe…

pontiac-gto (1)

Schon bevor wir unsere Reise in die Hauptstadt antraten, war uns klar, dass die XS CarNight uns mal wieder vor unlösbare Probleme stellen würde. Luxusprobleme zwar, aber dennoch Probleme. Man kann das Dilemma in etwa so zusammenfassen: Zu viel geiles Blech – zu wenig Zeit. Die zweite im Berliner Olympiastadion ausgetragene CarNight lief unter dem Motto „California Love“. Und die Blechmassen, die absolut geeignet für ein Magazinfeature waren, waren überwältigend. Auch unter strengeren Gesichtspunkten als sonst betrachtet gab es mehr geile Autos als Ressourcen. Was aber definitiv immer geht, sind absolute Kultautos. Diese werden bevorzugt abgelichtet. Und dann stand er plötzlich da: Der klassische Pontiac GTO!

pontiac-gto (2)

Der Pontiac GTO als Medienstar

Dieses Fahrzeug (also das Modell, nicht das Auto, das wir in Berlin fotografiert haben) hat über die Jahrzehnte unzählige Auftritte in den Medien absolviert. Ob als Dienstauto von Vin Diesel in Triple X oder als motorisierter Nebendarsteller in unzähligen alten Filmen: Der Pontiac GTO ist einfach mega fotogen. Ob das auch für die Neuauflage aus dem Jahr 2003 gilt, muss jeder für sich entscheiden. Wir feiern derweil den Klassiker!

pontiac-gto (4)

Dieser Pontiac sieht aus wie frisch vom Händler…

pontiac-gto (3) pontiac-gto (5) pontiac-gto (6) pontiac-gto (7) pontiac-gto (8)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht