Der BMW M5 erfreut sich schon seit Mitte der 80er Jahre großer Beliebtheit bei Liebhabern von Sportlimousinen und wird mit dem F90 mittlerweile bereits in sechster Generation produziert. Mit 600PS, Allradantrieb und weiteren Features kann der bayrische Bolide nicht nur überzeugen, sondern unterscheidet sich damit auch klar von seinen Vorgängern. Wer Interesse an einem Fahrwerksupdate hat, kommt dank dem Gewindefahrwerkehersteller KW seit neuestem auch nicht zu kurz.

Im August 2017 wurde der neue M5 auf Basis des BMW G30 in Köln vorgestellt, einen Monat später dann auf der IAA in Frankfurt. Mit 600 PS (441 kW) ist das neue Serienmodell ebenso stark wie seine Sondermodelle, die Höchstgeschwindigkeit lässt sich auf Wunsch bei 250 km/h oder bei 305 km/h abregeln. In Sachen Beschleunigung schafft der BMW M5 F90 die 100km/h in gerade mal 3,4 Sekunden. Trotz des neuen Allradantriebs konnte BMW beim F90 nochmals 15kg reduzieren, so dass es die sechste M5 Generation nun auf 1930kg Leergewicht schafft.

Zum Verkaufsstart im März 2018 wurde der M5 bis zum Juni als „First Edition“ Sondermodell für 137.400€ angeboten – limitiert auf eine Stückzahl von 400 Modellen.

Der Preisaufschlag zum Limousinen-Serienmodell für 117.900€ rechtfertigt sich in einer weißen Vollausstattung mit feinstem Leder und dunkelroten Nähten,  der edlen matten Lackierung in „Frozen Dark Red metallic“ und einigen schwarzen Akzenten an den Nieren, Kiemen, den vier Endrohren und den in schwarz gehaltenen Leichtmetallfelgen in 20 Zoll. In der Mittelkonsole weist eine Plakette mit den Worten „M5 First Edition 1/400“ ebenso auf die Besonderheit und Exklusivität des Sondermodells hin.

Heckansicht BMW M5 F90 Kurvenfahrt

Für den BMW M5 F90 wurde auch eine passende Fahrwerkslösung vom Gewindefahrwerkehersteller KW entwickelt.

BMW M5 F90 auch als M5 Competition erhältlich

In Sachen Performance haben die Münchner dann nochmal einen draufgelegt. Der BMW M5 Competition in der F90 Variante strotzt nur so vor Leistung und hat echtes Rennstrecken-Potenzial: Mit 625 PS und 750Nm Drehmoment garantiert BMW in 3,3 Sekunden die 100 km/h zu erreichen und in 10,8 Sekunden die 200km/h Marke knacken zu können. Das ist nochmal drei Zehntelsekunden schneller als das Serienmodell. Ebenso überzeugt eine speziell auf den F90 abgestimmte M Sportabgasanlage mit sattem Sound dank Steuerung des Klappenauspuffs.

Die Fahrwerksabstimmungen des Boliden haben allerdings den Löwenanteil am Performance-Upgrade: So wurde extra für die Vorderachse eine neue Lagerung des Stabilisators konzipiert, sowie die Federrate von 580N/mm auf 900N/mm erhöht. Auch Zusatzfedern und Dämpferhydraulik erhielten ein Upgrade auf speziell für den M5 Competition modifizierte F90 Varianten.

Abgerundet wird das ganze durch gezielte Softwareanpassungen, die laut BMW noch mehr Fahrspaß und Direktheit beim Comfort-, Sport- und Sport Plus-Modus vermitteln.

KW entwickelt Variante 4 Gewindefahrwerk für BMW M5 (F90)

Der baden-württembergische Gewindefahrwerkhersteller KW automotive hat es sich derweil nicht nehmen lassen, ein Performance-Gewindefahrwerk speziell für (Super-)Sportwagen und Sport-Limousinen zu entwickeln, dass für wohl viele M5-Enthusiasten das absolute Sahnehäubchen darstellt.

Das KW Gewindefahrwerk Variante 4 für den BMW M5 F90 verfügt über unabhängig voneinander einstellbare Drei-Wege-Dämpfer und kann stufenlos von 10 bis 30 Millimeter tiefergelegt werden. Komfortorientierte Fahrwerkseinstellungen sind je nach Straßenbegebenheiten dank den unabhängig einstellbaren Zugstufen-Kräften, sowie den Lowspeed- und Highspeed-Druckstufenkräften kein Problem.

KW V4 Gewindefahrwerk

Das KW V4 Gewindefahrwerk für den M5 F90 in Detailansicht.

Die Vorteile des KW V4 Gewindefahrwerks für den BMW M5 liegen auf der Hand:

  • Bei unruhigem Fahrverhalten und auf schlecht ausgebauten Straßen werden unnatürliche Bewegungen abgefangen und deutlich reduziert, die Karosserie harmonisch gedämpft.
  • Durch die Lowspeed-Druckstufe, Highspeed-Druckstufe und die einzeln justierbare Zugstufe haben M5-Fahrer viele Optionen, das Fahrzeug auf individuelle Ansprüche anzupassen.
  • Bodenwellen werden auch bei hoher Geschwindigkeit durch eine Blow-Off-Charakteristik der Variante 4 Dämpfer harmonisch abgefangen.
  • Stufenlose Tieferlegung an beiden Achsen von 10 bis 30 Millimeter.
  • Auf Lastwechsel wird neutral reagiert, KW garantiert ein messerscharfes Einlenkverhalten
  • Optimales Fahrverhalten bei unterschiedlichsten Straßenlagen

Preislich liegt das KW Gewindefahrwerk Variante 4 für das F90 des BMW M5 bei 4999€, falls lediglich eine Tieferlegung erwünscht ist, bietet KW für bereits 999€ entsprechende Gewindefedern für den BMW M5 (F90) an.

Klassiker in der 6. Generation: Beim BMW M5 F90 trifft Luxus auf Sport!
5 (100%) 1 vote

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht