Auf dem Audofeschd Treffen in Gammertingen trafen wir auf dieses schicke Opel Astra Coupe. Der Wagen fiel uns bereits von weitem durch seine Tiefe und die hochglanzverdichteten Felgen auf. Also war ganz klar, dass sich hier auch ein näherer Blick lohnt. Wir stellen vor: Andys 2,2 Liter 16V Astra aus dem Jahr 2004.

Opel Astra Coupe - 23

Staggered Look mal anders: Hier sind nicht nur die Breiten unterschiedlich.

Glanz ist in der Hütte bei Andys Opel Astra Coupe. Und dies besonders an der Vorder- und an der Hinterachse. Der Schrauber hat hier in den Radhäusern nicht auf einen Satz glänzendes Metall, sondern direkt auf ein unterschiedliches Paar gesetzt. So setzen an der Vorderachse verchromte Ferretti Messina Felgen in 7,5X18 Zoll Akzente. Auf der Hinterachse wiederum drehen sich 8×18 Zoll große Mercedes Segin Schmiedefelgen, welche hochglanzverdichtet wurden. Für den notwenigen Tiefgang sorgt ein G.A.S. Airride, welches von einem 19 Liter Tank mit Luft gefüttert wird.

Opel Astra Coupe - 17

An diesem Opel Astra Coupé kam einiges an Leder zum Einsatz.

Doch damit nicht genug der äußeren Erscheinung. Front- und Heckstoßstange wurden ebenso in Eigenregie für den Astra angefertigt, wie auch der Grill. Die Seitenschweller stammen aus dem Hause Rieger. Schlossträger, Antenne und die Griffleiste des Opel fielen dem Cleaning zum Opfer, bevor es an die Lederarbeiten ging. Und die können von sich reden machen!

Opel Astra Coupe - 26

Sattlerarbeiten am Opel Astra Coupe

Der Sattler hatte bei Andys Opel Astra Coupe alle Hände voll zu tun. Die Inlays der Xenonscheinwerfer wurden geledert und der Eigenbau Tankdeckel im LamboStyle. Auch wurden das Dach, die Frontstoßstange, beide Türgriffe, die Außenspiegel und die Heckscheibenblende in feines Leder gehüllt. Ferner wurde die Heckklappenabdeckung gecleant und ebenso wie die Radhausschalen geledert. Für den perfekten Blick von hinten sorgen oben auf Lexmaul Rückleuchten und die Endrohre der Jetex Fortex Edelstahl Duplex Gruppe A ab Kat mit Klappensteuerung.

Opel Astra Coupe - 5Auch der Innenraum des Opel Astra Coupé braucht sich genauso wenig zu verstecken, wie das Aggregat unter der Motorhaube. Überall wurde gesattelt, gecleant und in Eigenarbeit Teile gefertigt. Es wurde verfeinert, getunt und lackiert. So sorgt unter anderem ein Car PC in Verbindung mit einem 7 Zoll messenden Touch-Monitor in der eigenes gefertigten Mittelkonsole für die perfekte Ansteuerung des Audio-Equipments.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht