Seit 2006 in der Tuningszene aktiv, hat Dominic nun schon das ein oder andere Projekt verwirklicht. So ist uns sicher der VW Golf MK1 GTi 16V „Hillclimb Edition“ in guter Erinnerung, über welchen es sogar ein bekanntes Szene-Video gibt. Doch der Fuhrpark kann noch mehr. So stehen dem Tuner aktuell ein Drift BMW, ein Hartmann Golf MK2 und ein VW Caddy zur ständigen Verfügung. Das neueste Steckenpferd des Schraubers aus der Pfalz ist das jüngste Kind aus den Reihen der kompakten Wolfsburger: Ein VW Golf 7 Breitbau!

 VW Golf MK7 Dominic Knapp-22

Nach 40 Jahren etwas flacher in die Breite

Inzwischen ist es vierzig Jahre her, dass der erste Golf das Licht der Welt erblickte und zum Verkaufsschlager wurde. Der ungebrochene Erfolg setzt sich auch beim aktuellen Modell fort, das seit seiner Einführung weggeht wie warme Semmeln und bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Das typische Auftreten hat sich auch in der siebten Auflage des VW Golf nicht grundlegend verändert. Prägnant sind hier aber die angewinkelten C-Säulen des MK7. Zudem wanderten die Räder an der Front 43 Millimeter nach vorn, was den vorderen Überhang verkürzt und die Silhouette streckt. Auch die Scheinwerferoptik samt Kühlergrill zieht sich nun flacher in die Breite. Doch das Serienmodell ist uns Tunern natürlich etwas zu langweilig. Zumindest Dominic, der sich seinen VW Golf etwas umfangreicher zur Brust nahm.

VW Golf MK7 Dominic Knapp-24

Brachialer Umbau an der Front

Bereits in der Umbauphase machte der VW Golf 7 Breitbau von Dominic von sich reden. Hier wurde von ED-Carperformance Hand angelegt. So sollte es für den 7er Golf erst einmal gewaltig in den Keller gehen. Hierfür wurden die Kotflügel inklusive der Stoßstange verbreitert. Ferner wurde der Front das VW Zeichen genommen, die Stoßstange gecleant und aus drei GTI Frontgrill-Einsätzen vom Serienmodell ein gecleanter Einsatz gefertigt. Eine Alternative zum Blechbreitbau wäre übrigens ein Bodykit.

 VW Golf MK7 Dominic Knapp-11

Tiefes Gewinde des VW Golf 7 Breitbau

Nachdem die Blecharbeiten vollendet waren, konnte ein H&R Gewindefahrwerk nach „AH Exclusive“-Art verbaut werden. Dies bedeutet die ganz tiefe Version. Sprich die eh schon tiefe 150mm Version wurde vorne sowie hinten nochmals gekürzt. Um wie viel diese Kürzung erfolgt wird an dieser Stelle verraten. Aber ihr könnt Dominic auf den zahlreichen Treffen, auf denen er in der laufenden Saison noch unterwegs ist, natürlich gerne einmal persönlich fragen.

VW Golf MK7 Dominic Knapp-16

Vossen Wheels füllen die Radhäuser von Domincs Golf

Die Radhäuser des VW Golf MK7 von Dominic füllen schwarz pulverbeschichtete Vossen Wheels. In den Maßen 9x20Zoll und einer Einpresstiefe von 35 wirkt das schon verdammt gierig in den gespreizten Radkästen des Wolfsburgers. Bespannt wurden die Felgen dann mit 225er klebrigem Schwarz aus dem Hause Nankang. Dies alles ergibt in der Summe schon eine beeindruckende Optik. Erwähnenswert ist hier auch der Umbau der Bremsanlage auf die des Audi RS5 – vorne und hinten! Diese tut der negativen Beschleunigung des 150 PS starken 2 Liter Diesels sicher sehr gut.

VW Golf MK7 Dominic Knapp-21

Vollverklebung gibt viele Gesichter

Alleine eine tiefe Optik genügte dem Schrauber natürlich nicht. So wurde der VW Golf 7 Breitbau einmal komplett beim Folienprofi Black Box Richter in Österreich vollverklebt. Über das komplette Fahrzeug verlaufen nun alle Sponsoren und Partner. Die auffällige Folierung in hellgrau und dunkelgrau verleiht dem Fahrzeug so viele unterschiedliche Gesichter. Weitere Details zum Car-Wrapping findet ihr hier.

VW Golf MK7 Dominic Knapp-15

Feinstes Alcantara hebt das Interieur ab

Auch in der Fahrgastzelle des VW Golf 7 ließ Dominic Hand anlegen – und zwar für Auge und Ohr. So wurden A-, B- und C-Säulen des Volkswagens inklusive des Himmels in schwarzes Alcantara „getaucht“ und mit weißen Nähten abgesetzt. Das original VW Radio mit Navi Plus steuert nun über drei digitale Endstufen die Lautsprecher und Subwoofer im Interieur des Golfs an.

VW Golf MK7 Dominic Knapp-25

Autotuning.de wünscht Dominic noch viel Spaß mit diesem Prachtstück. Wir sind schon gespannt auf das nächste Projekt. Das wird wohl nicht lange auf sich warten lassen!

4 Antworten

  1. Knapp dominic

    Hallo zu meinem Artikel Golf 7 Breitbau !!!
    Bitte noch ED Car-Performens für die blecharbeiten hinzufügen und bitte aus dem Saarländer ein Pfälzer machen ;-)
    Sonst bombe geschrieben

    Antworten
    • Dennis Panzburg

      Hallo Dominic,

      ich habe diesen report über dein Auto gesehen und ich bin hin und weg.
      Echt geil geworde. Ich habe auch einen Golf 7 und ich wollte mal fragen ob du preis gibts was die Folierung im ganzen so gekostet hat.

      vielen dank schonmal

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht