audi-tt-rs-04

Audi TT RS Clubsport – mehr Kampfgeist durch HPerformance

Wer einen Audi TT RS sein Eigen nennt, ist ja bereits stolzer Besitzer einer Fünfzylinder-Rakete. Deutlich aerodynamischer und vor allem leistungsstärker geht es im selbigen Gefährt allerdings erst voran, wenn man es dem Team von HPerformance anvertraut...

Audi S3: Vom Totalschaden zum OEM+ Style in Perfektion

Konditormeister Tim Schwengel ist verliebt. Verliebt in seinen S3. Dabei war das eigentlich gar keine Liebe auf den ersten Blick, sondern an einer Beziehung muss man(n) arbeiten. Vor allem wenn man sich wie Tim einen Audi S3 als wirtschaftlichen Totalschaden...
HPA Golf R 05

Golf R 3.6 FT-740 Bi Turbo – der bärenstarke 2,8 Sekunden VW!

Ein Stöhnen ging durch die “Sechszylinder-Fangemeinde” als Volkswagen nach nur zwei R32-Generationen (VW Golf 4 R32 und VW Golf 5 R32) den 32er einstellte. Die Hoffnungen, dass Wolfsburg sich bei Audi bedient und beispielsweise auf einen Fünfzylinder...
mercedes_c_63_amg(1)

Mercedes C63 AMG: Noch einen Tick sportlicher, bitte!

Mehr Power geht immer: Das haben auch die Ingenieure bei Daimler in Stuttgart bzw. Mercedes-AMG in Affalterbach verstanden. Nicht umsonst gibt es den frisch aus dem Ei gepellten Mercedes C63 AMG auch als S-Version, der anstelle der serienmäßigen 476...
T5 von TH-Automobile 01

Achtung! Dieser T5 ist kein VW!

Wie jetzt? Sind die Typen von autotuning.de jetzt völlig durchgedreht? Natürlich nicht! Dieser T5 wurde so massiv modifiziert, dass der eingetragene Hersteller nicht mehr „Volkswagen“ heißt! Wir sagen nur: Verlängerter Radstand, Porschemotor,...
audi_s8_plus (1)

Audi S8 plus – der Donner kommt im Spätherbst auf die Straße

Da kommt etwas audianisches auf uns zu: Ab November diesen Jahres lassen die Ingolstädter den Audi S8 plus von der Leine. Damit wird das ein oder andere Tuningpaket sicherlich überflüssig, wenn es um Leistung geht. Allerdings will der Preis für den 605...
ford_mustang (1)

Getrennte Zug- und Druckstufenkonfiguration im Ford Mustang

Oh wie schön ist es doch, einen neuen Ford Mustang fahren zu können. Der Spaßfaktor lässt sich derweil nicht allein am durchaus potenten V8-Monstrum fest machen, auch Handling und Restkomfort stehen durchaus im Einklang. Wer es allerdings auf eine etwas...
g-power 760i (1)

G-POWER 760i: Der Luxus-BMW bekommt mehr Dampf

Seit einiger Zeit ist es ruhig geworden um die Motoren mit den schier endlosen Töpfen. Die Rede ist von Luxuskarossen mit V12-Triebwerken. Wo man im Bugatti Veyron noch mit einem W16-Aggregat die Grenzen der Physik bezwingen will, schrecken die weniger...
ford_mustang_vi (1)

Ford Mustang VI im Test – darf es auch ein EcoBoost sein?

Was haben sich die Jungs eigentlich einfallen lassen, dem neuen Ford Mustang einen Vierzylinder unter die Haube zu pflanzen? Erst traute man seinen Augen nicht, doch schließlich will man sich den Test beider Fabrikate aber doch nicht nehmen lassen. Man...
Mercedes S350 (1)

Schöne S-Klasse: Mercedes S350 von GSC

Ein bisschen könnte man bei diesem Thema in Nostalgie verfallen. Seit nunmehr 40 Jahren erstreckt sich das S-Klasse-Format der Stuttgarter über unsere Straßen, begonnen mit einem 450 SEL aus dem Jahre 1975. In Sachen Design wurde längst vieles überholt,...
mercedes-amg-gt(9)

Mercedes-AMG GT kann mit Seriendämpfer tiefergelegt werden

Das Rad muss nicht immer gleich neu erfunden werden, um Fahrspaß zu erlangen. Mit den neuen KW Gewindefedern, lässt sich der Mercedes-AMG GT prima und sogar stufenlos tieferlegen - wohlgemerkt bei Erhaltung der Seriendämpfer. Der neue KW...
MINI John Cooper Works (1)

MINI John Cooper Works – Powerplus von OK-Chiptuning

Ein MINI John Cooper Works darf sich per se als waschechter Sportwagen bezeichnen. Was aber wird aus ihm, wenn ein ebenso waschechter Tuner wie OK-Chiptuning ans Werk geht? Knackiges Heck samt Diffusor: Der MINI John Cooper Works von OK-Chiptuning. Neue...

Der Skoda Octavia RS 230: Performance-Upgrade für die IAA

Eigentlich bleibt es nur eine Frage der Zeit, bis sich die Updates aus Wolfsburg auch bei den tschechischen Geschwistern wiederfinden. Einem Golf GTI folgt bekanntlich der Octavia RS, wohlgemerkt in anderen Karosserieformen. Nun darf sogar der GTI Performance...
G-POWER M3 (1)

G-POWER M3: Neues Bi-Tronik-Update mit 560 PS

Tuning im Doppelpack: Der bayerische Tuner G-POWER hat für die F8x-Generation des M3 und M4 eine neue Motorsoftware auf die Beine gestellt. Wer sich also bereits ein sportives Exemplar der M-Baureihe gesichert hat, darf sich mit dem G-POWER M3 über ein...
Prior-Design Nissan GT-R (1)

Nissan GT-R macht auf dicke Hose: Der PD750WB von Prior-Design

Dem fehlt es wohl an nichts mehr: Ausgestellte Radhäuser, wuchtige Front und ein formschöner Abgang an der Heckpartie. Wenn Tuner Prior-Design Hand anlegt, wird aus dem Nissan GT-R ein wahrer Godzilla der Neuzeit. Groß und breit: Die Frontpartie des...
VW Scirocco GTS (1)

VW Scirocco GTS: Das Facelift des GTI-Pendants ist da!

Vor genau 33 Jahren wurde der Grundstein zu dieser Sportikone gelegt: Der VW Scirocco GTS kam in erster Generation auf den Markt. Optisch hat er sich seitdem weitestgehend der Neuzeit angepasst. Doch die retrospektiven Akzente leben bewusst weiter, somit...

In der Rubrik Tuner-Cars stellen wir euch interessante Fahrzeuge vor, die von professionellen Tunern umgebaut wurden. Es handelt sich dabei sowohl um Privatfahrzeuge, als auch um Showfahrzeuge der Firmen, mit denen Sie ihr Können demonstrieren möchten.

Einige Fahrzeughersteller haben zwischenzeitlich eine eigene Tuning-Sparte, die sogenannten „Veredler“. Dies ist beispielsweise M bei BMW, AMG bei Mercedes oder R bei Volkswagen, was aber nicht bedeutet, dass sich diese „ab Werk getunten“ Topmodelle nicht noch weiter perfektionieren und vor allem individualisieren ließen.

Parallel dazu gibt es noch zahlreiche unabhängige Tuner, die nicht zu den Fahrzeugkonzernen gehören. Das Leistungsspektrum reicht im Regelfall von anderen Alufelgen bis hin zu Motorumbauten, Leistungssteigerungen und Bodykits.

So steigern Väth, Brabus und Carlsson mit Vorliebe die Einzigartigkeit und Sportlichkeit von Fahrzeugen der Marke Mercedes-Benz und auch derer AMG-Versionen. Für Porsche-Fahrer, denen die Zuffenhausener Exclusivität ab Werk nicht reicht, gibt es Tuner wie, Gemballa, RUF und cargraphics. Seinen BMW kann man bei AC Schnitzer, Hamann, G-Power oder Alpina veredeln lassen während ABT und Oettinger sich vornehmlich um VAG-Fahrzeuge kümmern.
Bei solch geballter Tunerpräsenz ist es kein Wunder dass wir regelmäßig Neuigkeiten und neue Tuner-Cars in unserer gleichnamigen Rubrik veröffentlichen also schaut rein.